Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Philadelphia 76ers und Minnesota Timberwolves hatte eine kombinierte Rekord von 5-16 Überschrift in ihr Spiel am Donnerstag Abend, die keine ideale Matchup auf TNT zu sehen mag.

Aber die Netzwerk-Leute verstehen, dass diese beiden leidgeprüften Franchises verfügen über einige der faszinierendsten jungen Talente in der Liga. Und die Timberwolves zeigte, wie viel weiter entlang der Wiederaufbau sind in.

Andrew Wiggins hatte 35 Punkte, 10 Rebounds und 4 assists, um die Timberwolves zu einem 110-86-Sieg über die 76ers zu führen.

Karl-Anthony Towns hatte 25 Punkte und 10 Rebounds und Gorgui Dieng 12 Punkte und 10 Platten für die Wölfe (4-7) hinzugefügt. Die Wölfe erschossen 50,6 Prozent und vermieden die Armen dritten Quartal, die sie in dieser Saison geplagt hatten.

Basketball Trikot NBA,"Ich denke, sie viel weiter voraus offensichtlichen Gründen sind, und es kein Mangel an Respekt oder Bärendienst für unsere Jungs überhaupt ist," sagte Sixers Coach Brett Brown. "Diese Gruppe, die Sie suchen spielte mit einander alle im vergangenen Jahr viele, viele, viele, viele Spiele zusammen."

Joel Embiid hatte 10 Punkte und 10 Rebounds in 23 Minuten nach draußen das vordere Ende des Philadelphias am Mittwoch Abend Rücken an Rücken sitzen. Dario Saric führte der Weg mit 16 Punkten, aber die 76ers das 21. Straße Spiel verloren.

"sie sind jung und sie sind immer noch besser, und das hat wo wir haben, kommt man zu", sagte Embiid. "Wenn Sie lernen, miteinander zu spielen, ist es einfacher zu spielen."

Wiggins hat 14 von 20 Aufnahmen, darunter 3 6 3-Zeiger. Die Wölfe hatten durch eine Liga-schlimmste 91 Punkte in 10 dritten Viertel dieser Saison outscored worden, aber sie führte von 28 zur Halbzeit am Donnerstagabend, Rendern ein Minus-1 in diesem Spiel fraglich.

"Manchmal letztes Jahr würde ich um die Ecke und dort zu bleiben treibt," sagte Wiggins. "Ich bin nur mehr aktiv sein. Mein Bewusstsein ist höher. "Ich tue mehr."

In einem Matchup von zwei der besten jungen große Männer in der Liga blies Städte vorbei Embiid zu werfen, einen wilden Dunk im vierten Quartal um das Publikum auf die Beine zu kommen. Er machte 12 18 Aufnahmen.

TIP-INS

76ers: das letzte Mal die Sixers eine Straße Spiel gewonnen war Jan. 20 im Orlando. ... Nik Stauskas hatte 13 Punkte und fünf Rebounds. ... Philly erzielte nur 33 Punkte auf 31 Prozent schießen, für seine niedrigsten Punktzahl Ausgabe der Saison gebunden.

Timberwolves: Wiggins trat das Spiel führt die NBA in 3-Punkt-Schießen bei 55 Prozent. ... F Shabazz Muhammad (wund rechtes Knie) und G/F Brandon Rush (rechten großen Zeh) waren beide sich wieder.

NERVÖS FANS

Embiid verpasste die ersten beiden Staffeln nach wegen Fußproblemen ausgearbeitet wird, und auch in Arenen zu besuchen gibt es einen hörbaren Keuchen, jedes Mal, wenn die 7-Fuß-Zentrum, das Gericht fällt. Er bekam früh im ersten Quartal mit Ricky Rubio verheddert und erschien auf seinem linken Knöchel umklammert werden, wie er auf die Bank ging. Er konnte im zweiten Quartal, viel zur Linderung der NBA-Fans überall zurückkehren.

"Er wartete so lange, um zu spielen und jetzt ist er dominieren,", sagte Wiggins, der College-Teamkollegen mit Embiid in Kansas war. "Er spielt kurze Minuten, aber er ist noch immer zahlen und wirklich gut spielen."

Embiid hit das Deck wieder in der vierten, wenn Wölfe nach vorne Adreian Payne ihn nach unten beim Ringen um einen Rebound warf. Payne wurde ein technisches Foul gegeben.

GUTES PUBLIKUM

Die Wölfe Teilnahme von 16.866, einfach die größten des Jahres angekündigt. Es kam ein Spiel nach die Arena halb leer war für ein Spiel gegen die Charlotte. Die geringe Zahl der anwesenden früh wurde eine beunruhigenden Zeichen für eine Organisation, die hoffte, die Ecke dieser Saison.

Die Wölfe gezielt dieses Spiel und wählen Sie andere für ihre Gruppen-Tickets in der Hoffnung, Polsterung Teilnahme cluster. Sie boten auch Dauerkartenbesitzer zusätzliche zwei Freikarten für das Spiel zu versuchen, mehr Fans, die was Sie ihr Geld ausgeben dieser Saison Dank Minnesotas 3-7 Start, um das Spiel langsam gewesen.

ALS NÄCHSTES

76ers: Kopf zurück nach Hause zu Host Phoenix am Samstag.

Timberwolves: Unterwegs nach einem vier-Spiel zuhause Stand zu Gesicht Memphis zum dritten Mal bereits in dieser Saison.