Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Als Thon Maker sein Vorentwurf Training mit den Boston Celtics am Donnerstagnachmittag abgeschlossen, wurde er gefragt, was er gelernt hat, im Laufe von acht Stationen auf was er erwartet, dass mindestens ein 11-Team-Shuffle Nacht Entwürfe im Vorfeld werden.

"Dass ich bin ziemlich gut," antwortete Maker mit einem Lächeln. "Ja, ich bin ziemlich gut. Ich bin gesegnet, in dieser Situation sein. Also habe ich einfach weiter, weiter zu arbeiten."

Einen internationalen Mann des Geheimnisses genannt, Maker--ein 7-Fuß-1 großer Mann geboren im Sudan, aufgewachsen in Australien und vor kurzem in Kanada gepflegt--hofft, dass seine Vorentwurf Schaltung seiner Überzeugung bestätigt, dass er eine Lotterie wählen. Einmal wird der Nation Top Rekrut während Carlisle Schule in Martinsville, Virginia, Maker spielen verbrachte die letzten zwei Jahre Gymnasium Creolen in Ontario zu spielen und als Entwurf förderfähig nach dem Abitur Orangeville Prep in 2015, er sein ein seltenes nordamerikanischen Produkt den Sprung direkt in die NBA zu machen, da die Liga die Prep-Pro Route vor zehn Jahren blockiert.

Es wurden verweilenden Fragen über Maker es Alter und ob er wirklich 19 ist. Gefragt, wie er reagiert, dass Anklage, Maker in New England Patriots Coach Bill Belichick Lexikon tauchte und angeboten, "Es ist was es ist."

Hersteller sagt er kümmerte sich nie um, die landesweit besten Rekrut, aber er ist eindeutig versucht, selbst NBA Bewertern zu verkaufen, da er den College-Pfad übersprungen.

NBA Trikot Kaufen,"Interessiert mich nicht zu viel über wird auf Platz Nr. 1 oder was auch immer. Ich kümmerte sich nur um immer besser zu allen Zeiten", sagte Maker. "Es gab Zeiten, als ich nach Kanada und niemand sprach über mich zog, so dass die gleiche Weise habe ich es zu betrachten." Niemand spricht über Sie, und du musst einen Weg finden, immer besser. Ich habe, und das ist, wie ich zu diesem Punkt gekommen.

"[Kanada] war auf jeden Fall gut für mich." Da konnte ich verstehen, was ich tun musste, um weiterhin immer besser. Und um die Leute über mich denken, weiterhin nur auf immer besser. Kanada konnte ich das tun. Ich wurde stärker und einfach alle Arten von verschiedenen Positionen gespielt, und ich bin in der Lage, diese jetzt zu nutzen."

Maker sitzt 19. auf Chad Ford neuesten Big Board (bis fünf Spots verschoben haben). Am Donnerstag Training in Boston gegeneinander ihm zwei andere erste Runde Kaliber große Männer, Juan Hernangomez und Damian Jones.

Celtics Direktor der Spieler Personal Austin Ainge, immer darauf bedacht, nicht zu viel von einem Vorentwurf Einzelsitzung offenbaren sagte Maker "sehr gut gespielt sehr hart gespielt. Seine Intensität heute geliebt."

Ainge, sagte das Team gesehen hat Maker spielen drei oder viermal in das Scouting verarbeiten und ihn in verschiedenen Phasen seiner Entwicklung beobachtet.

"Er uns eine ganze Weile bekannt worden ist", sagte Ainge. "Sehr hoch bewertet High School Kerl, und er ist in eine Tonne von Lagern--Basketball Without Borders nahm, zwei oder drei verschiedene Lagern von der NBA, ein paar verschiedene Schuh Unternehmen lagern geführt. Letztes Jahr war er auf dem EuroCamp Treviso. Er war also um einiges. Natürlich nicht, ihn in der Schule oder zu einem europäischen pro Level spielen zu sehen bekommen, aber wir hatten eine Chance, ihn etwas zu sehen."

Die mangelnde Erfahrung gegen College oder einer europäischen pro Talent macht es schwieriger für Führungskräfte der Liga messen genau wo Maker Projekte in diesem Jahr Entwurf.

"Es ist immer schwer für jedermann. Es ist schwer für College-Neulinge, auch, "sagte Ainge. "Das ist der NBA-Draft--nehmen wir einige Jungs wie Projekte und wir haben vor." Manchmal möchte man mehr fertigen Kerl, aber das ist den Entscheidungsprozess. Es ist schwer, zwischen diesen Arten von Jungs zu wählen."

Ainge räumte ein, dass am Donnerstag Training wahrscheinlich die meisten Wettbewerbssituation in der die Celtics Maker gesehen haben. Gefragt, wie es ihm ergangen gegen seinen Entwurf-fähigen Konkurrenz, sagte Ainge nur, "er gut gespielt."

Zusätzlichen Ainge: "Ich denke mit jungen Spielern, wir Werkzeuge, richtig suchen? Hört man es viel im Baseball, aber im Basketball--haben sie Höhe, Länge, was ihre Spielstärke, was ihre Wettbewerbsfähigkeit, ihre Festplatte ist. Wir wissen, dass sie keine Fertigprodukte. Alle jungen Spieler, College-Neulinge, High-School-Kids, europäische Jugendliche, wir versuchen, die Werkzeuge betrachten und versuchen Sie sich vorzustellen, so gut wir drei oder vier Jahre ab jetzt können, was sie aussehen. "

Hersteller sagte sein Ziel war Donnerstag zeigen, dass er seine eigenen gegen vergleichbar große Männer, vor allem in Bezug auf die Zähigkeit halten konnte.

"Ich denke, ich weiter in der Defensive sein könnte, weil ich immer stoppt, stolz", sagte Maker, deren größte Kritik einfach seinen schlanken Rahmen und die Unsicherheit über seine Position auf der Ebene der NBA sein könnte. "Mein Vergehen, es holt sich ziemlich schnell, aber das ist weil ich bin immer eine Menge von Wiederholungen in. In diesen Workouts bekommen Sie eine Chance, beide zeigen bei mir eine Chance, Offensive zur gleichen Zeit zu zeigen, hilft es mir besser. "Ich bin nicht besorgt um Fehler in diesen Workouts zu machen, so ich auf jeden Fall besser immer bin."

Hersteller sagte, dass die Lernkurve in springen gerade in die NBA nicht ihn zu entmutigen.