Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Stephen Curry ist unwahrscheinlich, dass spielen Samstag für die Golden State Warriors in Spiel 3 der Western Conference Halbfinale in Portland, da er immer noch am rechten Knie verstauchten praktiziert noch nicht.

Curry hat auf der Seite funktioniert, während die Krieger praktiziert Donnerstag aber konnte noch keiner die tümmelnd, die das medizinische Personal und Trainer sehen wollen, bevor er gelöscht wird, um zurückzukehren.

Stephen Curry Trikot,"Es ist schwer zu sehen, ihn spielen Samstag,'' Trainer Steve Kerr sagte." Er ist besser geworden und jeden Tag besser.''
Weißen Trikots NBA Stephen Curry authentisch männlich - Adidas Trophy Golden State Warriors 30 handsignierte Startseite
In der Tat Kerr sagte "wahrscheinlich nicht '' wann fragte nach Curry spielt Samstag. Spiel 4 am Montag ist noch eine denkbare Option, wenn Curry gute Fortschritte macht hält.

"Alles ist sehr glatt gegangen. Er hatte keine Rückschläge,'' sagte Kerr. "Er ist Hochlauf Dinge im Kraftraum.''

Die Krieger praktizieren am Freitag vor dem Flug nach Portland am Nachmittag wieder in Oakland. Kerr, sagte, dass sogar auf ein Spieltag, wenn seine Mitspieler nur Shootaround haben, Curry einige zwei-auf-zwei Arbeiten mit Coaches Luke Walton, Jarron Collins und Theo Robertson bekommen konnte.

Titelverteidigerin Golden State führt die Best-of-Seven-Serie gegen Portland 2: 0. Der Krieger hatte Mittwoch von aus der Praxis nach dem siegreichen Spiel 2 am Dienstag Abend in Oracle Arena.

Curry zurückgekehrt aus einer Knöchelverletzung nur auf sein Knie April 24 verletzen, wenn er auf eine nasse Stelle kurz vor der Halbzeit des ein Spiel 4-Sieg in Houston in der ersten Runde der Playoffs gerutscht.

Die Krieger wahrscheinlich wollen würde, um zu sehen, wie Curry aus seinem ersten Training kommt, dann haben ihn in einem anderen teilnehmen, bevor er Spiel-Ready ist, sagte Kerr.

"Das ist, was wir getan haben in Houston mit den Knöchel. Er wollte spielen, aber er hatte nicht geübt,'' sagte Kerr. "Wir gaben ihm zwei geraden Tage drei auf drei und fünf auf fünf He fühlte sich ziemlich gut. Deshalb begann er Spiel 4. Wahrscheinlich müssen wir im Verlauf dieses Prozesses zu erhalten. Wir müssen sehen ihn im Rhythmus, schneiden, bewegten und sehen, wie er auch am nächsten Tag reagiert.''