Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Karl-Anthony Towns zu Beginn dominiert, Ricky Rubio übernahm am Ende und es addiert, um ein großer Gewinn für die Minnesota Timberwolves.

Städte hatten 34 Punkten und 11 Rebounds, Rubio hinzugefügt 13 Punkte und eine Saison-High-15 assists und die Timberwolves schnappte eine vier-Spiel Durststrecke mit einem 101-92 Sieg gegen die Dallas Mavericks am Montagabend.

"Das Team kämpfte in letzter Zeit und jeder hatte einen besseren Job im vierten Quartal zu tun und ich denke, dass wir heute nicht", sagte Rubio, dessen Team nach dieser Saison, einschließlich einer Zweipunkt-Heimniederlage gegen Utah am Samstag mit zweistelligen Bereich vorangehen 12 Spiele verloren hat. "Wir machen schon einen ziemlich guten Job für drei Viertel aller Saison, aber das vierte Quartal ist einfach anders. Es ist, wenn Sie Spiele gewinnen. "

Harrison Barnes erzielte 30 Punkte für die Mavericks und Dirk Nowitzki hatte 26, einschließlich fünf 3-Zeiger.

"Wir waren nie in der Lage zu kontrollieren, Städte," natürlich, sagte Nowitzki. "Er hat zu tief einige; eine Antwort hatte nur nie wirklich für ihn."

Die Timberwolves schoss 56,3 Prozent aus dem Boden, mit Städten (15 für 19) wegweisend. Er erwischte einen sengenden Start schießen 8 von 9 im ersten Quartal.

NBA Trikot Kaufen,Städte erzielte Minnesotas zuerst sieben Punkte und 16 in den ersten sieben Minuten insgesamt. In der Periode beendete er mit 20 wie die Timberwolves einen 33-14-Führung nach einer Viertelstunde übernahm.

"Ich denke, es war mein Glückstag," sagte Städte. "Ich habe gerade gute Möglichkeiten, um Wege zu finden, die sie mir stellen Doppel-nicht wo es sehr schwierig Team konnte war, mich Doppel-Team."

Rubio erzielte neun Punkte im vierten Quartal, unter anderem in Folge Körbe während eines 8-0 ausgeführt, dass die Timberwolves etwas Spielraum gab, nachdem Dallas einen 21-Punkte-Vorsprung auf 81 77 schnitzte hatte.

Seine drei Freiwürfe Aufmachungen der Wölfe von 14 mit 02:08 zu spielen, effektive Abdichtung des Spiels.

"Ich dachte Ricky hatte große Kommando über das Spiel mit seinem Dribbling eindringen, und ich dachte, er große liest mit Karl früh gemacht", sagte Timberwolves Coach Tom Thibodeau. "Das hat Karl gehen. Und er ließ uns sich im vierten Quartal. "

Nach Minnesota eine 44-23-Führung im zweiten Quartal übernahm, reagierte die Mavericks mit einem 15-2 Lauf um wieder in das Spiel. Nowitzki traf 3-Zeiger auf drei geraden Besitz die erste Hälfte zu schließen, wie Dallas bis 54-46 in der Pause zog.

Aber am Ende war es ein weiteres stechenden Schlag für die Mavericks, der nach Atlanta in ähnlicher Weise am Samstag verloren.

"Ja, es ist schwer, weil beide Spiele, spielten sie den gleichen Weg," sagte Barnes. "Du hast nach unten. Sie kämpfte sich zurück. Du hast die Möglichkeit, irgendwie an der Spitze, und Sie fallen zurück in die gleiche Routine."

TIP-INS

Mavericks: Dallas gewann sieben gerade gegen die Timberwolves, darunter vier in einer Reihe an Target Center. Dies war ihre erste Sitzung der Saison. ... Nowitzki garniert seine vorherigen Saison hoch vier 3-Zeiger. Das letzte Mal er sechs in einem Spiel hatte war 1. April 2014. ... Andrew Bogut verpasst im vierte Quartal mit einem verletzten Muskelfaserriss.

Timberwolves: Städte erzielte 20 Punkte in einem Viertel zum zweiten Mal in seiner Karriere. Er hatte 22 im ersten Quartal gegen New York am 30. November. ... Zach Lavine verließ früh in der vierten mit einem verletzten linken Hüfte und kam nicht wieder. Lavine ergriff Devon Harris für ein Foul aufgerufen, dann hinkte außerhalb des Platzes und in der Umkleidekabine von Minnesota. Thibodeau sagte Lavine Neubewertung im Training am Dienstag wäre. ... Shabazz Muhammad erzielte im zweistelligen Bereich von der Bank zum sechsten Mal in den letzten acht spielen, finishing mit 11 Punkten in der 20-plus Minuten.

DIRK GRÄBT TIEF

Nowitzki spielte mehr als 30 Minuten in einem Spiel zum ersten Mal in dieser Saison. Er hat insgesamt 25 Spiele in dieser Saison aufgrund einer angespannten richtige Achilles und eine Handvoll anderer Verletzungen und Krankheiten verpasst.

"Es ist immer noch ein Work In Progress, aber es ist viel besser, als ich vor einer Woche war", sagte Nowitzki. "Gerade weiterarbeiten, an beiden Enden ein wenig besser sein und helfen, die Fellas."

PLAYOFFS?

Ja, kletterte die Timberwolves aus der Western Conference-Keller mit dem Sieg. Aber in einem weit offenen Rennen um die achte Playoff-Platz im Westen, Minnesota ist nur drei Spiele in der Verlust-Spalte zurück.

"Es ist wie lange die Saison ist erstaunlich," sagte Städte. "Wir haben so viel Zeit. Zählen Sie nicht uns aus zu jeder Zeit."

Aber die Veteran Rubio hinzugefügt ein Wort der Vorsicht.

"Wir haben noch Zeit aber haben wir beeilen Sie sich," sagte er. "Das Fenster wird geschlossen."

ALS NÄCHSTES

Mavericks: Dallas spielt die Phoenix Suns am Donnerstag in Mexiko-Stadt.

Timberwolves: Minnesota Gastgeber die Houston Rockets am Mittwoch.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Dallas Mavericks und den Minnesota Timberwolves für weitere Spiel Berichterstattung.