Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

29-jährige Rookie, die von der Bank in einem D-League-Spiel der vergangenen Nacht kamen belästigt zwei All-Star-Starter Kupplung Situationen Freitagabend.

Nach Salah Mejri fällt das wirklich nicht so überraschend, wie es sich anhört. Er erinnerte die Schar der Journalisten rund um seinem Spind--ein seltener Anblick in sich--, die er Blöcke gegen Oklahoma City Thunder Superstars Kevin Durant und Russell Westbrook war, während des Spiels für Tunesien gegen Team USA.

"Damit nicht etwas Neues für sie war," sagte Mejri. "Vielleicht ist es Neues hier in den USA, aber sie kennen mich. Sie wissen, dass ich ein Schuss-Blocker bin. Es mag komisch klingen, aber es ist die Wahrheit."

Das mag komisch klingen, aber es ist die Wahrheit: Mejri erhebliche Auswirkungen für die Dallas Mavericks am Freitagabend, gerade zum zweiten Mal spielte er sinnvolle Minuten dieser Saison gemacht. Die Mavs' Comeback fiel kurz in den 109-106-Verlust, aber das Spiel würde nicht nach unten gekommen, in den endgültigen Besitz, wenn nicht für Mejri.

Dallas wurde um 15 Punkte beim Trainer Rick Carlisle Mejri von der Bank mit 7 Minuten, 59 Sekunden vorgeladen Nummer(n). Die Tatsache, dass Mejri 17 Punkte auf 7 hatte von 8 schießen und neun Rebounds in der letzten Woche Verlust zu den Donner--nachdem er keine Punkte und fünf Rebounds in seinen bisherigen fünf NBA-Auftritten--hatte etwas mit Carlisle geben der mageren 7-Fuß-2 Mitte des Aufrufs zu tun.

Und es war ein anderer wichtiger Faktor in Carlisles Entscheidung Mejri einen Schuss.

"Ich habe die Änderung weil wir unseren Arsch versohlt sechs Möglichkeiten zu Sonntag bekamen,", sagte Carlisle.

Das änderte sich als Mejri, die erst zum siebten Mal in dieser Saison für die Mavs eingecheckt. Er präsentiert Probleme für die Thunder auf Pick-und-Rollen, durch die Gasse für einen Lay aufschneiden und ein paar Ausflüge in die Freiwurflinie verdienen. Er machte seine Präsenz in der Farbe am anderen Ende, ein Hauptgrund warum der Donner nur sechs Punkte in den letzten fünf Minuten erzielte als Mejri seinen Höhepunkt-Rollen-Blöcke hatte.

"Ich mache meine Arbeit," sagte Mejri. "Ich versuche nicht, etwas super verrückt zu tun. Und das ist es."

Warum haben wir nicht mehr von Mejri gesehen?

Zaza Pachulia wird also solide hat eine Menge zu tun. Gleiches gilt für JaVale McGees faszinierende Potenzial nach rehabbing an Komplikationen infolge einer Stressfraktur in seinem Bein. Und ehrlich gesagt, Mejri genau war nicht beeindruckend, während Praktiken oder sogar dominant in der D-League, obwohl diese Spiele genau geeignet für große Männer Rollenspiel nicht.

"Er ist ein Spieler. Er wirklich ist", sagte Wesley Matthews. "Er ist einer von denen, die wissen wie man spielt. Er kann nicht wie es überhaupt aussehen, aber wenn die Lichter an sind, verwandelt er sich in eine andere Person."

Sollten wir mehr von Mejri sehen? Der Rookie sagte, das war eine Frage für Carlisle, aber ein paar Gedanken über seine eigene hinzugefügt.

"Jeder meiner letzten Spiel gegen OKC gesprochen hat," sagte Mejri. "sie waren wie, ' Salah hat mehr spielen, Salah, weitere Minuten zu erhalten" und das nächste Spiel, ich in einem Anzug war. So ist es nicht meine Entscheidung. Ich Steuern, was ich kontrollieren kann.

"Ich Steuern, arbeiten hart und liebt es Dinge zu tun, der Trainers und Dinge zu tun, die machen mich besser sein. Dann die Spielzeit wird wie heute kommen. Sie wissen nie, wann die Chance wird kommen, aber wenn die Gelegenheit kommt, musst du es nehmen. "

Sehen nun, wir mehr von Mejri?

"Es ist durchaus möglich", sagte Carlisle. "Ich nicht zögern, rufen Sie jemand die Zahl auf unseren Dienstplan; Jeder wird gespielt, wenn es darauf ankommt. Er ist ein Kerl, der Art der Odd Man Out wegen unsere tiefe an der Position der Mitte wurde. In diesen zwei spielen, er macht einem Fall, dass er einige Minuten verdient. "

Werden wir nichts mehr in Mejris Spiel sehen, wenn er mehr Minuten bekommt?

"Ich denke, Ihr seid alles sah,", sagte Mejri, Zeichnung von Lachen aus der Medien-Menge. "Das ist mein Spiel."