Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Russell Westbrook betonte die Notwendigkeit für Veränderung und Perspektive im Zuge der jüngsten Ereignisse in Tulsa, Oklahoma, und Charlotte, North Carolina.

Russell Westbrook Trikot,"Noch wichtiger ist, ich denke, viele Leute wissen nicht, die Familien von diesen jungen Männern, ihre Mütter, ihre Brüder, Schwestern, Onkel, Tanten, ich denke, es ist sehr wichtig, dass wir verstehen, wie wichtig die Familien über die Situationen fühlen" sagte er. "Und mir ein afrikanisch-amerikanischer Athlet und mit einer Stimme, ich denke, dass es wichtig ist, dass ich einen Stand machen und wissen, dass muss sich etwas ändern. Ich glaube, ich habe keine Antwort. Natürlich hat niemand hat eine Antwort--das ist der Fall, es wäre gelöst worden-- aber ich denke, dass es wichtig ist, dass wir herausfinden, was wir tun können, um zu verbessern was vor sich geht."
Russell Westbrook Oklahoma City Thunder #0 Revolution 30 Swingman Startseite Weiß Kaufen Basketball Trikots
Westbrook wurde in den sozialen Medien, die nach dem Tod von Terence Crutcher, erschossenen tödlich Sept. 16 in Tulsa, Umbuchung eine Nachricht von Pastor John Gray auf Instagram freimütig.

Westbrook wurde mit Colin Kaepernick löst Proteste in der NFL sowie andere Sportarten von Knien während der Nationalhymne die Herausforderungen der Nutzung seiner Plattform für Aktivismus gefragt.

"Ich denke, für mich persönlich, mich aufwachsen in der Innenstadt und in der Lage zu sehen, verschiedene Dinge bei einer Nacht und Tag für Tag Grundlage," sagte er, "getroffen, die für mich gerade in der Lage, verschiedene Dinge, die weltweit im Gange und immer eine Gelegenheit für andere Menschen auf der ganzen Welt, um es sehen zu können ist zu sehen, und jetzt denke ich es ist immer bis zu einem Punkt, wo offensichtlich gibt es etwas, das auf das geändert werden soll Aspekt und Sie wissen, ich werde meine Stimme so weit wie möglich in der Lage, diese Nachricht weiterzuleiten zu nutzen."

Westbrook, sagte er unsicher, ob andere NBA-Spieler Proteste fortsetzen werden, sobald die Saison beginnt. Wie Brian Windhorst von ESPN.com am Donnerstag mitteilte, Arbeiten der Liga und die Spieler Union auf eine gemeinsame Basis in Vorbereitung auf mögliche Proteste.

"Offensichtlich einige Spieler fühlen sich anders als andere, weil ich, basierend denke auf wie Menschen erzogen wurden wo sie geboren wurden, wie wir erzogen wurden, eine Menge Dinge ins Spiel kommen, beginnen Sie, reden, politischen Ansichten und verschiedene Dinge, die um das Land," sagte Westbrook. "Aber ich denke verschiedene Typen, einige können aufstehen, einige vielleicht nicht, aber es wird interessant sein zu sehen."

Donner-Geschäftsführer, sagte Sam Presti Mittwoch seine Präferenz wäre, dass Spieler für die Nationalhymne stehen, sondern ihr Recht erkennt, sich individuell auszudrücken.

"Unser Standpunkt drauf ist natürlich wir hatten Spieler und Mitarbeiter stehen für die nationale Hymne in den vergangenen acht Jahren. Wir würden gerne sehen, dass weiter,"sagte er. "Zur gleichen Zeit, unsere Spieler haben die Möglichkeit und Fähigkeit, sich als Menschen zu äußern, und wir respektieren, dass vor allem."

Donner Wächter Anthony Morrow, gebürtig aus Charlotte, sagte, dass er in seiner Heimatstadt, nach dem Tod von Keith Lamont Scott mit gebrochenem Herzen durch die derzeitige Situation ist. Morrow genannt für Einheit und der Veränderung.

"Natürlich bin ich traurig, dass in meiner eigenen persönlichen Stadt, es sehr bedauerlich ist, eine traurige Situation und eine traurige unglückliche Zeit wir sind im jetzt. Aber es traf wirklich nach Hause mit mir in Tulsa und am nächsten Tag, es ist Charlotte,"sagte Morrow. "Es ist einfach etwas, das wir haben nur beten und weiterhin versuchen, die richtige Antwort oder Medium zu finden. Denn gerade jetzt, es ist irgendwie alles oder nichts. Also für meine Stadt zu beten und beten für Tulsa und überall sonst."