Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

James Harden erzielte 31 Punkte und die Houston Rockets gewann ihre 11. gerade Spiel mit einem 120-102 Sieg Freitag Nacht über die Minnesota Celtics, die verloren All-Star Jimmy Butler zu einem offensichtlichen rechten Knieverletzung.

Butler verließ das Spiel Ende des dritten Quartals. Nachdem er einen Rebound spät im dritten Quartal, schwenkte er und pflanzte hart auf seinem rechten Fuß vor dem Zusammenbruch und packte sein rechtes Knie. Er war mindestens drei Minuten auf dem Boden, bevor er von zwei Teamkollegen vom Hof getragen wurde. Er schien zu vermeiden Putting Gewicht auf seinem rechten Bein, wenn Überschrift in die Umkleidekabine.

Ein offizieller Beamter sagte im vierten Quartal, dass Minnesota Coach Tom Thibodeau ein Update auf Butler es Verletzung nach dem Spiel bieten würde.

Clint Capel hatte 25 Punkte und 11 Rebound für Houston, immer seine zehnte Doppel-Double in den letzten 13 spielen. Chris Paul fügte hinzu, 14 Punkte, 10 Rebound und acht Assists.

James Harden Trikot,Die Raketen trailed für einen Großteil der ersten Hälfte, bevor er voraus, um die NBA besten Rekord zu halten.
2017-18 Staffel James Harden Houston Rockets #13 Symbol Red Trikots
Andrew Wiggins führte Minnesota mit 21 Punkten, und Jeff Teague und Karl-Anthony Städte hatten beide 18 Punkte. Städte hinzugefügt 13 Rebounds.

Die Rockets haben 11 gerade zu Hause gegen die Celtics gewonnen und wird für eine vier-Spiel-Saison Serie Sweep in Minnesota am 18. März gehen. In ihren letzten drei Sitzungen, Houston überwältigt Minnesota von jenseits des Bogens, so dass 19,5 3-Zeiger pro Spiel. Aber ob es Rost oder eine verbesserte defensive Strategie aus Minnesota war, war Houston auf nur 14 von 38 3-Pointer am Freitag Abend begrenzt.

Die Raketen waren ohne Wache Eric Gordon, der ein Spiel-Zeit Scratch mit einer Krankheit war. P.J. Tucker begann an seiner Stelle und hatte 11 Punkte in 28 Minuten.

Trevor Ariza, der die letzten neun Spiele vor dem All-Star Break mit einer Oberschenkelverletzung verpasst hatte, war wieder in der Start-Rotation und erzielte 11 Punkte in 26 Minuten.

Minnesota ging auf einem 22-8 laufen, um eine frühe Führung zu bauen und führte 32-26 am Ende des ersten Quartals. Houston schloss das zweite Quartal auf einem 9-2 laufen, um ein 55-54 führen zur Halbzeit zu halten.

Die Celtics haben vier ihrer letzten sechs verloren.

Tip-ins: Celtics-nach Butler fiel auf den Boden, das Spiel fort und endete mit Taj Gibson begehen ein Pferd-Kragen-like Aussetzung von Harden auf einem Lay. Harden machte die Verzweiflung hieven und anschließende Freiwurf, um die Raketen bis 14 setzen. ... Städte und Kollegen 7-Footer Cole Aldrich diente als menschliche Krücken in Begleitung Butler in die Umkleidekabine.

Rockets-mit einem Steal im dritten Quartal, Paul bestanden allen Iverson für 12. auf der NBA Karriere Liste mit 1.984. Mookie Blaylock ist 11. mit 2.075 stiehlt. ... In seinem zweiten Spiel mit den Raketen, Veteran klein Stürmer Joe Johnson hatte 10 Punkte in 22 Minuten.

Bis nächste: Celtics Gastgeber Chicago am Samstag Abend. Rockets besuchen Denver am Sonntag Abend.