Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Irgendwie weiter Los Anglees Lakers-star Kobe Bryant über dem ausgestreckten Arm der San Antonio Spurs erheben konnte Kawhi Leonard um ein drei-Zeiger spät im vierten Quartal am Samstag Nagel. Der Schuss war eine typische Kobe-Esque-Schuss, eine, die er in seiner Karriere mehrfach getroffen hat. Außerdem punktgleich das Spiel bei 96 und war Bryant vierten 3 der Nacht. Allerdings hatte Leonard und die Spurs das letzte lachen, wie sie, die Strecke weggezogen zu gewinnen 106-102 und eine perfekte 28-0 zu Hause zu bleiben.

Basketball Trikot NBA,Bryant fertig mit 25 Punkten und hatte Spurs Trainer Gregg Popovich vergleicht ihn mit Michael Jordan. Doch Leonard war der primäre Verteidiger auf Bryant für die meisten des Spiels und zwang ihn in unzähligen harten Schuss Versuche. Bryant benötigt 28 Aufnahmen seiner 25 Punkte zu erhalten, wie Leonard Dinge ziemlich schwierig für ihn gemacht.

Bryant spielte gegen die Spurs 90 mal in seiner Karriere aber nur gegen Leonard, wer die Liga im Jahr 2011, ein paar Mal eingegeben abgestimmt hat. So als Kobe vor dem Spiel über die Unterschiede zwischen Leonard und ehemaligen Sporn Bruce Bowen--San Antonio wichtigsten Verteidiger auf ihn zuvor--Bryant gebeten wurde, konnte keine definitive Antwort geben.

"Es ist sehr schwierig, Sie geben ein sehr intelligent... Ich könnte Ihnen eine BS-Antwort aber es ist schwer, diesen Vergleich zu machen", sagte Bryant. "Ich sah Bruce so viele Male. Kawhi habe ich nur gegen ein-und-einhälfte Zeiten und nichts wirklich hohem Niveau ein Matchup gespielt. So ist es sehr schwer für mich, die beiden zu vergleichen. Was ich sehen auf verwendet TV-Bruce Länge viel mehr. Er war Art von in und out, tippen auf die Arme und versucht, Ihren Rhythmus, Dinge in der Art zu brechen. Kawhi neigt dazu, seinen Körper viel mehr verwenden und spielt auf der Position viel mehr. Aber beide haben phänomenalen Hände."

Wie Bryant hat Leonard seit seiner Rookie-Saison sprunghaft verbessert. Er hat bereits eine Finals MVP und Defensivspieler des Jahres und wurde gerade ein All-Star zum ersten Mal in dieser Saison. Immer ein großer Verteidiger, Leonard brachte seine offensive Spiel auf eine andere Ebene in dieser Saison und die Spurs im scoring führt. Seine insgesamt starken spielen hat Leonard im Rennen um die MVP-Auszeichnung und ist ein wichtiger Grund, warum San Antonio den zweitbesten-Datensatz in der Liga hat.

Im Alter von 24 Jahren sagte Leonard ist bereits einer der besten Stürmer in der Liga, sondern um sicherzustellen, dass er die Verbesserung hält, Spurs-Trainer Gregg Popovich Bryant nach dem Spiel, dass er das Lakers-Star seine star-Spieler helfen will.

"Nach"dem Spiel, das wir ein bisschen über Kawhi gesprochen, sagte Bryant über seine postgame-Chat mit den Spurs-Trainer. "[Popovich] wollte mich zu ihm ins Ohr ein bisschen bleiben und ein wenig mit ihm zu sprechen. Ich werde auf jeden Fall, auf jeden Fall, auf jeden Fall. Ich denke, er hat ein enormes Maß an Potential und er wird nur besser werden. Also wenn ich ihn draußen in dieser Hinsicht helfen kann, werde ich ganz sicher."

Durchschnittlich 20 Punkte beim Schießen 50,4 Prozent und 47,1 Prozent von drei, Leonard ist bereits eine starke Offensivspieler und während die Spurs einen starken Trainerstab und zukünftigen Hall of Famer in Manu Ginobili, Tim Duncan und Tony Parker haben, haben sie nicht jemand als dynamisch der Torschütze Bryant, der schließlich ist einer der besten Torschützen in der Geschichte der NBA. So kann Leonard definitiv einige Tipps und Einblicke lernen wenn er spricht, und sich mit Bryant irgendwann in der Zukunft arbeitet.

Leonard Köpfe oft Startseite nach Kalifornien für Offseason Workouts, so dass es nicht schwer für ihn zu treffen mit Kobe. Und während Bryant zeigen nicht, wie er Leonard speziell helfen würde er wissen lassen, dass er immer für die Spurs nach vorn zur Verfügung stehen.

"Ich immer etwa für die Jungs bin", sagte Bryant. "Immer."