Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Auf das Team Gesamtleistung heute Abend:
"Ich dachte, wir gut gespielt. Ich denke, dass sie ein wirklich gutes Team sind. Sie haben junge Männer. Sie werden in kommenden Jahren wirklich gut sein. Ich denke, man sieht Jabari (Parker), und dies ist gut von seinem ersten Jahr wirklich, Sie sehen die Dinge, die er tun kann. Sie sind ein wirklich lange, lange-Team, so dass sie alles wirklich stören, da sie schalten können und eine Menge Dinge. Ich dachte, dass wir eine wirklich gute Arbeit des Verschiebens der Basketball, tat nicht festhalten, offenen Jungs zu finden. Ich dachte, AD (Anthony Davis) hat einen guten Job im dritte Quartal starten, wo sie waren ihm zu verdoppeln, und er war dribbling heraus und den offenen Kerl zu finden... Wieder einmal dachte ich, es war eine total Teamleistung. Es war nicht ein Kerl, der gerade Stand. Sie wissen, dass ich dachte, dass Sie viele Situationen betrachten können. Jrue Holiday hatte ein Plus / Minus-Plus-32, und das ist unglaublich. Und schaut man sich Ryan (Anderson) und Ryan war eine Plus-21 und Alonzo (Gee) war eine Plus-18. Ich glaube nicht, Alonzo bekommt genügend Guthaben für das was er, für unser Team tut. Er schützt die besten Perimeter-Spieler die meisten Nächte, und ich glaube, er ist wirklich nett sich offensiv wie beim Schneiden, wann draußen bleiben und schießen zu finden. Wie ich schon sagte, dachte ich, es war eine total Teamleistung. Das war ein wirklich gutes Team. Ich glaube, sie gehen in den kommenden Jahren gut zu sein."

Auf dem größten Unterschied jetzt als vor einem Monat:
"Ich denke, dass wir unsere Rollen sehr acceptant geworden sind. Ich denke, dass wir auf einem wirklich hohen Niveau im Wettbewerb sind. Ich denke, dass sie sich komfortabel fühlen. Ich noch sagen, dass es ein wenig Zeit braucht zu tun, was wir zu tun versuchen. Dies ist etwas ganz neues, was wir versuchen, mit jedem Kerl in der Umkleidekabine zu tun. Es hat gedauert, sie eine Weile, bis die Art sehen genau das, was wir wollten. Und ganz ehrlich, es hat uns wie ein coaching der Mitarbeiter einer Weile zu verstehen genau was wir bekommen können, von den Jungs und der Ort, wo wir wollen den Ball und die Stücke, die wir ausführen, um sie in solchen Situationen erhalten möchten. Es ist nur eines dieser Dinge, wo es passiert, und du hast nur zu hängen. Die Sache, die ich über diese Gruppe gerne ist, dass sie gerade mit ihnen gehangen. Wir haben durch einige schwierigen Strecken gegangen, wie Sie wissen. Aber sie haben Art von hing in und geglaubt, was wir tun und haben nur besser geworden."

Pelikane Forward Ryan Anderson:
Zeigen Sie auf drei geschossen:
"Ja haben anscheinend wir einen Franchise Rekord heute Abend. Wir bewegten den Ball und spielte große Verteidigung. Ich glaube wirklich, dass es dieses schnelle Tempo war hatten wir von Anfang an, die dazu beigetragen."

Auf drei geraden gewinnt:
"Wir wissen, dass wir brauchten, um diese Strecke zu Hause nutzen. Wir wissen, wir haben einen Vorteil hier, wenn das Publikum hinein bekommt, es hilft wirklich. Wir wissen, den Stil und das Tempo, die wir brauchen, um zu spielen. Die große Sache ist, dass wir in letzter Zeit zu Hause konsequent haben und ich denke, dass es ist, weil jeder in gewählt wird. Es beginnt in der defensive Ende und das führt zu den Vergehen."

Pelikane bewachen Norris Cole:
Am ball Bewegung:
"Wir haben wirklich eine Betonung, die Pregame und Halbzeit. Wir brauchten einen besseren Job, und während des Spiels zu tun, haben wir wirklich in einen Fluss. Es fängt an, kommen natürlich und ich denke, dass es offensichtlich in der zweiten Halbzeit war."

Auf Jrue Holiday spielen:
"Er spielte beide Enden auf hohem Niveau und wenn er im Spiel ist, sind wir auf große läuft gegangen. Manchmal macht er das Assist, manchmal macht er den Schuss. So oder so, es ist toll, die ihn draußen."