Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Paul George hatte einige großen Zahlen-- und High-scoring Devin Booker heruntergefahren.

George hatte 25 Punkte und 13 Rebounds und die Indiana Pacers weggezogen, im vierten Quartal die kämpfenden Phoenix Suns 109-94 am Mittwoch Abend zu schlagen.

George verteidigte Booker und half die zweiten Ausbildungsjahres Guard auf 13 Punkte auf 4 von 13 schießen zu halten. Booker verpflichteten sich auch vier Umsätze.

"Er ist jung und wirklich gut und hat eine Menge zu lernen, mit der Körperlichkeit zu spielen", sagte George über Booker. "Versucht, ihn aus seinem Flecken, versuchte, ihn ungemütlich werden. "Das ist, was Sie mit Jungs, die so gut mit der Einstieg in einen Rhythmus zu tun haben."

Myles Turner hat 20 Punkte und Jeff Teague hatte 19 Punkte und eine Saison-High-11 unterstützt.

Indiana war ein 9: 0 auf halbem Weg durch das vierte Quartal einen 97 87 Lead öffnen ausführen.

"Wir durften uns über die Haltestellen zu erhalten. Wir waren im Übergang raus", sagte George. "Wir haben einen tollen Job einfach immer gut aussieht. Keiner Schuss habe wir schlecht war, dachte ich."

Eric Bledsoe führte Phoenix mit 15 Punkten und Tyson Chandler hatte 10 Punkte und 10 Rebounds. Die Sonnen 40 Prozent aus dem Feld geschossen und machte nur 9 von 33 3-Zeiger. Sie haben fünf von sechs verloren.

Indiana hat vier der sechs gewonnen. Die Pacers noch nicht gewonnen oder verloren mehr als zwei Spiele in Folge in dieser Saison.

"Wir haben eine junge Gruppe", sagte Sonnen Trainer Earl Watson. "Wir müssen setzen den Ton und die Identität wie wir spielen wollen. Aus ist nun auf, vorwärts, defensiv aggressiv wie wir haben, zu spielen."

Rodney Stuckey 12-Fuß-Turnaround mit 17 Sekunden links im dritten Quartal gab Indiana den größten Vorsprung des Spiels zu diesem Punkt fünf, bei 82-77. Aber Jared Dudley traf eine 3 in die Viertel Klingel an die nächste Besitz bei 82-80 zu machen, um die vierte zu starten.

Die Pacers führten 23-22 am Ende des ersten Quartals, die vier Änderungen führen, fünf Krawatten und keines der Teams mit mehr als vier Punkte sah.

Die Sonnen kämpfte mit ihren Dreharbeiten für alle, aber die letzten Minuten des zweiten Quartals. Sie führte 53-49 zur Halbzeit dank ein paar 3 s von Marquese Chriss und eins von Booker. Turner und George hatten 12 erste Halbzeit Punkte.

Die Pacers gemacht 45 Prozent der Schuss und die beiden Teams kombiniert, um 39 Umsätze zu begehen.

Basketball Trikot NBA,"Wir haben Aufnahmen gemacht, wir haben spielt, wenn wir gebraucht" Pacers Trainer Nate McMillan sagte. "Es war eine Schinderei Spiel für uns."

TIP-INS

Pacers: McMillan, auf sein Team 36-Punkt-Niederlage gegen Golden State am Montagabend in der Klay Thompson 60 Punkte erzielte: "Es war keinen guten Film zu sehen. Haben wir gesprochen, aber wir müssen weitermachen."... George verpasst einen Freiwurf im zweiten Quartal endet seine Streifen am 31.

Sonnen: Sonnen F p.j. Tucker sprach zu der Masse, militärische Mitglieder und Veteranen Momente vor Zeremonien anlässlich des 75. Jahrestages von Pearl Harbor zu danken. Offiziere nahm das Gericht mit Sonnen-Spieler während des Starts Lineup Einführungen. ... F TJ Warren verpasst seinem neunten Spiel gerade aufgrund einer geringfügigen Kopfverletzung.

EINE COOLE GRAND

Chandler spielte in seinem 1000. Spiel, 122. NBA-Spieler überhaupt zu diesem Meilenstein zu erreichen. 27 Spieler spielte eine ihrer 1.000 Spiele wie eine Sonne, aber nur drei Treffer Nr. 1.000 in Phoenix Uniform--Chandler, Danny Ainge und Steve Nash.

FREIWURF-UNTERSCHIED

Die Pacers gemacht 32 41 Freiwürfe, die Sonnen-17 der 18. Das war nicht auf Watson verloren. "Ich weiß nicht, wie Sie in einem Spiel zu konkurrieren, wenn Freiwürfe, der Unterschied ist, dass große Lücke", sagte er. "Natürlich bin ich voreingenommen, aber ich glaube nicht, dass jeder von diesen Fouls Fouls."

BVG-VERBINDUNG

Chandler und Booker verbunden für ein paar der allseits beliebten Alley-Oop Dunks, eine im ersten Quartal und eine weitere in der zweiten.

ALS NÄCHSTES

Pacers: In Dallas am Freitagabend im Finale einer fünf Spiel-Reise.

Sonnen: bei den Los Angeles Lakers am Freitag Abend, dann Zuhause für die nächsten drei.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Indiana Pacers und den Phoenix Suns für weitere Spiel Berichterstattung.