Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Bei den Minnesota Timberwolves, ein 12-Punkte-Vorsprung auf Portland zur Halbzeit sprang, sah den kämpfenden Trail Blazers um auf ihrem Weg zu einem weiteren Verlust zu sein.

Stellt sich heraus, C.J. McCollum hatte das junge Wölfe Recht, wo er sie haben wollte.

McCollum erzielte eine Karriere-High 43 Punkte um den Trail Blazers zu einem 95-89-Sieg Sonntag Nacht tragen.

Mason Plumlee hatte 18 Punkte und acht Rebounds und Evan Turner 11 Punkte für die Blazers hinzugefügt. Sie waren ohne Sterne Point Guard Damian Lillard für das vierte Spiel gerade.

McCollum gemacht 16 25 Aufnahmen, einschließlich einer 30-Fuß-3-Zeigers mit knapp über 02:30 zu spielen, um das Spiel außer Reichweite bringen.

"Wir wurden weich wie ein Team, und ich denke, dass es in unserer Leistung zeigte," sagte McCollum. "Wir wussten, dass wir zu kommen und zu konkurrieren."

Andrew Wiggins erzielte 24 Punkte für die Timberwolves. Aber Karl-Anthony Towns hatte nur 11 Punkte auf 3-für-15 schießen und verpasste alle sechs seiner 3-Zeiger. Zach LaVine war auch ruhig mit 13 Punkten auf 5 für 12 Aufnahmen und die Wölfe fiel auf 9-11 in spielen, in denen sie zweistellig führen.

"Ich schoss gute Aufnahmen, stellen sich mit der gleichen Form und sie waren nicht nur gehen," sagte Städte. "Ich habe versucht, andere Dinge zu tun, versuchen, freie Würfe zu machen, wenn du sie hast, bekommen Rebounds, Assists zu machen. Ich weiß es nicht. Ich schoss gute Schüsse, sie einfach nicht fallen. "

NBA Trikot Kaufen,Portland hatte sieben der letzten acht verloren und war mit seinen Stern auf der Bank mit Knöchel Probleme ins Schwimmen geraten.

Lillard notierte als zweifelhaft für das Spiel mit diesem linken Knöchel verstaucht. Er vor dem Spiel hart erarbeitet und zeigte keine spürbaren hinken, aber die Blazers startete McCollum auf Point Guard wieder mit zwei Tage vor ihrem nächsten geplanten Spiel. McCollum, wer war mit durchschnittlich 26 Punkte pro Spiel mit Lillard, erzielte 13 Punkte in einem unregelmäßigen ersten Quartal und Aufmachungen 16 in einem 32-15 dritten Quartal, das dazu beigetragen die Blazers ein 14-Punkte-Rückstand in einen Vorsprung von fünf Punkten geht in die vierte zu verwandeln.

"Ohne Damian, das 28 Punkte und eine Menge defensive Aufmerksamkeit," sagte McCollum. "Sieben assists, 6 Rebounds, so viel mehr Energie hat auf mein Ende genutzt werden. "Ich habe zu versuchen, halten die Jungs beteiligt und als Entscheidungsträger übernehmen."

Die Wölfe kam zurück, um es mit 07:23 zu spielen, zu binden aber Shabazz Napier traf einen großen 3, Turner traf einen weichen Pullover und Allen Crabbe niedergeschlagen noch 3 setzen die Blazers vor für gut.

Vor dem Spiel, Portland Trainer Terry Stotts sagte, es sei wichtig, dass seine Spieler nicht zu versuchen, zu viel mit Lillard heraus.

"Ich sagte nur, gibt es möglicherweise ein Kerl, der 10 Punkte mehr als Sie erwarten", sagte Stotts. "Erzielte er 20 mehr als ich erwartet hatte."

TIP-INS

Trail Blazer: Crabbe hatte 10 Punkte und einen Karriere-hohe acht Rebounds. ... McCollum gekrönt 30 zum siebten Mal in dieser Saison. Seine bisherige Karriere hoch lag bei 37. ... Napier erzielte drei Punkte, die einzige Bank Spieler neben Turner bis hin zu erzielen.

Timberwolves: PG Ricky Rubio hatte eine harte Nacht, 0 für 5 aus dem Feld und immer für die Verteidigung von McCollum angezündet. Er spielte nicht im vierten Quartal. ... Minnesota trat dem Spiel 10. in der NBA im Freiwurf zu schießen, aber sechs von ihnen am Sonntag Abend verpasst. ... Städte haben 13 Rebounds und 6 Assists, alle im ersten Quartal.

FEHLENDE MOTIEJŪNAS

Die Timberwolves hatte eine Training mit Free Agent geplant Donatas Motiejunas weiterleiten, da sie als hinzufügen ihn damit sie an eine Bank zu stärken, die mächtig in dieser Saison zu kämpfen hat. Nach dem Training mit New Orleans, nahm Motiejūnas einen Flug nach Minneapolis am Sonntag. Aber mit der Zeit bekam er aus dem Flugzeug, er hatte ein Angebot von der Pelikane auf dem Tisch und sein Training mit den Timberwolves abgebrochen.

"Wir haben nie eine Chance, sich mit ihm", sagte Coach Tom Thibodeau.

ALS NÄCHSTES

Trail Blazer: Portland reist nach Golden State am Mittwoch zu welchem Zeitpunkt Lillard das Lineup wieder bereit sein könnte.

Timberwolves: Minnesota hits der Straße um eine Reise für zwei Spiele in Philadelphia am Dienstag gegen Joel Embiid und die 76ers zu beginnen.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Portland Trail Blazers und die Minnesota Timberwolves für weitere Spiel Berichterstattung.