Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Jeremy Lin verfehlte knapp ein Triple-Double, zwar gab es eine 10. nach der Summer zu unterstützen.

Die Point Guard den Spielball aufgespürt und gab es Kenny Atkinson, wer seinen ersten Sieg als NBA-Trainer nicht weit vom bekam wo er aufwuchs.

"Ganz besonderes", sagte Atkinson, seine Augen ein bisschen quillt.

Lin hatte 21 Punkte, 9 Rebounds und neun Assists in seinem Heimdebüt Netze, Brook Lopez erzielte 25 und Brooklyn Beat die Indiana Pacers 103-94 am Freitagabend.

Lin zog einige Delirium Jubel die Art, wie, die er kurz während seiner Ausführung des Linsanity letzte Mal Tat spielte er in New York, mit den Knicks im Jahr 2012.

Atkinson war der Co-Trainer, die das Team eng mit ihm zusammengearbeitet und Lins erster Gedanke war der einheimischen Northport, wenn der Summer Klang.

"Dies ist sein und er hat es verdient, und ich besser nicht sehen ihm mit, dass die Kugel oder was auch immer zu spielen", sagte Lin. "Er besser, dass eingerahmt und stellen Sie sicher, dass er weiß."

Sean Kilpatrick hit in Folge 3-Zeiger während der entscheidenden vierten Quartal Surge und wurde mit 18 Punkten für die Netze, die nach Boston in ihren Auftakt verloren.

Paul George hatte 22 Punkte und neun Rebounds für die Pacers, die 31-15 im vierten Quartal outscored waren.

Die Netze öffnete ihre fünfte Saison in Brooklyn durch Verbesserung der zum 4: 1 im Hause Dosenöffner, ein sofortiger Highlight im Wiederaufbau Saison wo es sind nicht viele von ihnen werden erwartet.

"sie brachten den Kampf für uns", sagte George. "Wir wussten, dass Sie kommen, dass dieses Team unbedingt (hatte keinen) haben die Namen, aber sie spielen hart und sie zusammen spielen."

Die Pacers, die mit einem 130-121 Überstunden Sieg über Dallas eröffnete, stieg in der Spitze mit einem 31-Punkt 3. Quartal.

Aber die Netze antwortete mit einem Lauf bereits in der vierten, dann übernahm die Kontrolle nach Georges Korb es bei 85 auf halbem Weg durch die Zeit gebunden.

Justin Hamiltons drei-Punkte-Spiel schnappte die Krawatte und Kilpatrick mit aufeinander folgenden 3-Zeiger auf die Netze bis 94-85 mit ca. 4 Minuten links setzen, gefolgt. Lin geschlossen es auf der Zielgeraden mit einige Freiwürfe und einen Korb auf der Spur.

"Ich dachte Brooklyn kam heraus und spielte härter, als wir das gemacht haben", sagte Pacers Trainer Nate McMillan.

Pacers: Myles Turner, der 30 Punkte und 16 Rebounds in der Opener hatte, endete mit 13 Punkten und 11 Boards. ... Aaron Brooks G verpasst das Spiel mit einem schmerzenden rechten Knie.

Netze: Lopez spielte in seinem 489th Spiel, Richard Jefferson siebten auf die Netze Karriere Liste binden. Als nächstes wird Kerry Kittles bei 496. ... Kraut Turetzky begann seine 50. Saison als offizielle Torschütze der Netze. Sie erkannte ihn bei einem ersten Quartal Timeout.

HÄUFIGE GÄSTE

Die Netze verbessert auf 3: 3 gegen die Pacers im Haus Öffnern. Die Pacers sechs Besuche sie mit Atlanta für den häufigsten Haus-Eröffnung Gegner gebunden.

THAD FROH

Thaddeus Young Punkte 19. Er verbrachte 1 1/2 Saisons in Brooklyn und wurde im Frühjahr von general Manager Sean Marks gesagt, er würde nicht gehandelt werden. Dann wurde er behandelt, immer für die Rechte an Erstrunden-Pick Caris LeVert nach Indiana behandelt. Er war nicht enttäuscht von den Deal, obwohl er immer noch versucht, seinem Zuhause in Brooklyn zu verkaufen. "Ich denke, je weiter wir haben in den Sommer, ich glaube, sie erkannte, dass es Verwendung in nur hält mich oder weiter, um mich hier zu halten, wenn ich versuche, in Situationen zu sein, wo ich versuche zu gewinnen," sagte Young.

HOME SWEET HOME

Kilpatrick, Yonkers, New York stammende hat wie ein Netz im zweistelligen Bereich in 21 der 25 Partien erzielte. Er ist 20 für 40 von 3-Punkt-Bereich in neun Heimspielen der Karriere bei Barclays Center.

ALS NÄCHSTES

Pacers: Besuchen Sie Chicago am Samstag. Die Pacers haben ihre letzten drei Reisen im United Center verloren.

Netze: Besuch Milwaukee am Samstag, mit Blick auf ehemaligen Franchise-Sterne und später Trainer Jason Kidd, Brooklyn im ausgeschiedene 2014 Jeremy Lin verfehlte knapp ein Triple-Double, zwar gab es eine 10. nach der Summer zu unterstützen.

Die Point Guard den Spielball aufgespürt und gab es Kenny Atkinson, wer seinen ersten Sieg als NBA-Trainer nicht weit vom bekam wo er aufwuchs.

"Ganz besonderes", sagte Atkinson, seine Augen ein bisschen quillt.

Lin hatte 21 Punkte, 9 Rebounds und neun Assists in seinem Heimdebüt Netze, Brook Lopez erzielte 25 und Brooklyn Beat die Indiana Pacers 103-94 am Freitagabend.

Lin zog einige Delirium Jubel die Art, wie, die er kurz während seiner Ausführung des Linsanity letzte Mal Tat spielte er in New York, mit den Knicks im Jahr 2012.

Atkinson war der Co-Trainer, die das Team eng mit ihm zusammengearbeitet und Lins erster Gedanke war der einheimischen Northport, wenn der Summer Klang.

"Dies ist sein und er hat es verdient, und ich besser nicht sehen ihm mit, dass die Kugel oder was auch immer zu spielen", sagte Lin. "Er besser, dass eingerahmt und stellen Sie sicher, dass er weiß."

Sean Kilpatrick hit in Folge 3-Zeiger während der entscheidenden vierten Quartal Surge und wurde mit 18 Punkten für die Netze, die nach Boston in ihren Auftakt verloren.

Paul George hatte 22 Punkte und neun Rebounds für die Pacers, die 31-15 im vierten Quartal outscored waren.

Die Netze öffnete ihre fünfte Saison in Brooklyn durch Verbesserung der zum 4: 1 im Hause Dosenöffner, ein sofortiger Highlight im Wiederaufbau Saison wo es sind nicht viele von ihnen werden erwartet.

"sie brachten den Kampf für uns", sagte George. "Wir wussten, dass Sie kommen, dass dieses Team unbedingt (hatte keinen) haben die Namen, aber sie spielen hart und sie zusammen spielen."

Die Pacers, die mit einem 130-121 Überstunden Sieg über Dallas eröffnete, stieg in der Spitze mit einem 31-Punkt 3. Quartal.

Aber die Netze antwortete mit einem Lauf bereits in der vierten, dann übernahm die Kontrolle nach Georges Korb es bei 85 auf halbem Weg durch die Zeit gebunden.

Indiana Pacers Trikot,Justin Hamiltons drei-Punkte-Spiel schnappte die Krawatte und Kilpatrick mit aufeinander folgenden 3-Zeiger auf die Netze bis 94-85 mit ca. 4 Minuten links setzen, gefolgt. Lin geschlossen es auf der Zielgeraden mit einige Freiwürfe und einen Korb auf der Spur.

"Ich dachte Brooklyn kam heraus und spielte härter, als wir das gemacht haben", sagte Pacers Trainer Nate McMillan.

Pacers: Myles Turner, der 30 Punkte und 16 Rebounds in der Opener hatte, endete mit 13 Punkten und 11 Boards. ... Aaron Brooks G verpasst das Spiel mit einem schmerzenden rechten Knie.

Netze: Lopez spielte in seinem 489th Spiel, Richard Jefferson siebten auf die Netze Karriere Liste binden. Als nächstes wird Kerry Kittles bei 496. ... Kraut Turetzky begann seine 50. Saison als offizielle Torschütze der Netze. Sie erkannte ihn bei einem ersten Quartal Timeout.
Indiana Pacers #13 Paul George neue Swingman Road Marine Kaufen Basketball Trikots
HÄUFIGE GÄSTE

Die Netze verbessert auf 3: 3 gegen die Pacers im Haus Öffnern. Die Pacers sechs Besuche sie mit Atlanta für den häufigsten Haus-Eröffnung Gegner gebunden.

THAD FROH

Thaddeus Young Punkte 19. Er verbrachte 1 1/2 Saisons in Brooklyn und wurde im Frühjahr von general Manager Sean Marks gesagt, er würde nicht gehandelt werden. Dann wurde er behandelt, immer für die Rechte an Erstrunden-Pick Caris LeVert nach Indiana behandelt. Er war nicht enttäuscht von den Deal, obwohl er immer noch versucht, seinem Zuhause in Brooklyn zu verkaufen. "Ich denke, je weiter wir haben in den Sommer, ich glaube, sie erkannte, dass es Verwendung in nur hält mich oder weiter, um mich hier zu halten, wenn ich versuche, in Situationen zu sein, wo ich versuche zu gewinnen," sagte Young.

HOME SWEET HOME

Kilpatrick, Yonkers, New York stammende hat wie ein Netz im zweistelligen Bereich in 21 der 25 Partien erzielte. Er ist 20 für 40 von 3-Punkt-Bereich in neun Heimspielen der Karriere bei Barclays Center.

ALS NÄCHSTES

Pacers: Besuchen Sie Chicago am Samstag. Die Pacers haben ihre letzten drei Reisen im United Center verloren.

Netze: Besuch Milwaukee am Samstag, mit Blick auf ehemaligen Franchise-Sterne und später Trainer Jason Kidd, Brooklyn im ausgeschiedene 2014 nach einem Jahr die Böcke zu coachen.