Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Eine feurige Halbzeit Rede von Trainer Terry Stotts spornte die Trail Blazers über die Nuggets.

Damian Lillard Trikot,Portland gefallen hinter 57-50 in der Pause und die Verteidigung kämpfte.
Portland Trail Blazers #0 Damian Lillard Revolution 30 Swingman Schwarz Kaufen Basketball Trikots
"Er hat nach uns, und ziemlich viel erzählte uns, was wir taten war nicht akzeptabel und wir konnten nicht zu halten--indem wir uns in dieser Position und nicht smart zu spielen, da wir in der Lage sind und spielen nicht so schwer, wie wir uns eine Chance geben müssen" sagte Damian Lillard.

Lillard beendet mit 32 Punkten und Portland übergeben Denver seine vierte gerade Verlust mit einem 112-105 Sieg am Sonntagabend.

CJ McCollum hinzugefügt 21 Punkte für die Blazers, die fünf ihrer letzten sechs Spiele gewonnen haben. Portland lebendig in der zweiten Hälfte nach Stotts Rede und outscored Denver 36-15 im dritten Quartal.

"Er kam zu uns, er schrie uns ein wenig, und es liegt an uns zu gehen und den Anruf" Lillard sagte über die Halbzeit-Talk. "Ich dachte, wir haben einen tollen Job reagiert."

Jamal Murray traf eine 3-Zeiger um Denver innerhalb von 110-105 in den letzten Sekunden zu ziehen, aber die Rallye kam zu kurz. Es war die Blazers siebten Sieg über die Nuggets in der Moda-Mitte.

Murray und Danilo Gallinari führte die Nuggets mit 19 Punkten pro Stück und Kenneth Faried hat 18. Vierzehn der Murrays Karriere-Höhepunkte kam in der vierten Quartal Rallye. Er hat fünf 3-Zeiger.

Denvers Gary Harris, der in vier spielen für die Nuggets in dieser Saison gestartet wurde, war wegen einer rechten Knöchel-Verstauchung. Harris begann und hatte 13 Punkte in den Nuggets 106 95 Heimniederlage gegen Detroit am Samstagabend. Während er seinen Knöchel während des Spiels verletzt, kehrte er zurück, um zu spielen.

Jameer Nelson begann in seinen Platz am Sonntag. Reserve nach vorne Wilson Chandler, der mit einem linken Achillessehne Stamm gekämpft hat, auch gespielt und hatte 18 Punkte.

"Sobald wir aggressiv sind und spielen als Team können wir jeden schlagen, aber wir nicht, dass im dritten Quartal", sagte Chandler. "sie kam heraus und klappte es nur auf uns. Sie waren die Aggressoren im dritten Quartal und sie sprang einfach auf uns."

Die Blazers kamen aus einem 122-120 Überstunden Sieg über den Sacramento Kings am Freitagabend. Danach sagte Lillard die Blazers mussten auch für längere Strecken zu spielen.

Portland ging 13-7 frühzeitig Meyers Leonard Alley-Oop Dunk aber Denver entfernt die Führung gerungen und ging 28-20 am Ende des ersten Quartals auf Nelsons 3-Zeiger.

Jusuf Nurkic Hakenwurf Denvers Blei auf 48-31 auf halbem Weg bis zum zweiten Quartal geschoben. Die Blazers spielte den Weg zurück, mit Maurice Harkless Layup ziehen Portland innerhalb von 52-46.

Portland gezogene 57-50 bei der Hälfte, aber geschlossen, 58-55 auf CJ McCollum Layup. Portland nahm eine 61-60 Führung auf Harkless' 3-Zeiger und seine Tempogegenstoß Layup erstreckte sich des Vorteil auf 73-64.

Harkless beendet mit 17 Punkten.

Gefragt, was er zur Halbzeit sagte, würde nicht Stotts viel verraten.

"Wir sprachen über die Verteidigung", sagte er.

TIP-INS:

Nuggets: Chandler hat sechs Spiele mit mindestens 10 Punkten hatte in dieser Saison. Er hatte 11 in der ersten Hälfte alleine gegen Portland. ... Die Nuggets Rang letzter in der Liga für Umsätze mit einem Durchschnitt von 18 pro Spiel. Gegen die Blazers hatten sie 18.

Trail Blazer: Die Blazers schlagen die Nuggets 115-113 in Überstunden bereits in dieser Saison in Denver. Mit sechs Assists heute Abend übertraf Damian Lillard Geoff Petrie um den vierten Platz in Portland all-time Liste für Vorlagen mit 2.058.

LILLARD-PROTESTE: Es gab Proteste jede Nacht in Portland seit Dienstag die Wahl von Donald Trump. Manchmal haben die Demonstrationen gewalttätig mit Sachschäden, einen nicht-tödlichen Schüssen und 71 Verhaftungen am Samstag gemacht.

"Ich denke, es ist sehr bedauerlich, dass Menschen einige Dinge getan haben, was sie während des Protestes getan haben. Eine Menge Schaden und Schaden geschehen,"sagte Lillard ESPN. "Ich verstehe ihre Frustration, und ich empfehle Menschen zusammen kommen für eine Art von Veränderung wollen. Zerreißen Ihre eigene Stadt einfach nicht der richtige Ort zu beginnen, und auch die eigene Stadt weniger von einem sicheren Ort ist nicht die Antwort."

Erhöhter Sicherheit ist in der Mitte der Moda seit der Wahl.

MURRAYS BIG NIGHT: "Ich war immer besorgt, fehlt ihnen früh," sagte er zu seinem vierten Quartal Anstieg. " "Ich war so weit offen, und ich war nicht schlagen sie also ich machen wollte." Neben seinen Top-Spiel in Bezug auf die Punkte und 3-Zeiger hatte der Rookie aus Kentucky auch ein Saison-besten fünf Rebounds.

ALS NÄCHSTES:

Nuggets: Denver Gastgeber die Phoenix Suns am Mittwoch.

Trail Blazer: Portland veranstaltet die Chicago Bulls am Dienstag.