Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Toronto Raptors angeboten keine Ausreden am Ende einer zweiwöchigen Reise, und die San Antonio Spurs nicht Mitleid zeigen.

Kawhi Leonard hatte 25 Punkte, LaMarcus Aldridge hinzugefügt, dass 23 und die Spurs Toronto 110 / 82 am Dienstag Abend, schlagen die Raptors an ihren niedrigsten Wert der Saison halten.

Toronto war seine sechste Straße Spiel in 12 Tagen, aber weigerte sich zu tadeln Müdigkeit für fallende 29 Punkte unter dem Durchschnitt der Saison.

"Ich glaube, sie gerade kam heraus und schlagen unsere (Hintern)," sagte Kyle Lowry, beschränkt auf eine Saison-Low sechs Punkte.

San Antonio dominiert eine Matchup des Teams mit den Zweitplatzierten in jeder Konferenz von weniger als 34 Punkten führt.

Die Spurs schoss 55 Prozent aus dem Feld sammeln 32 unterstützt auf 43 Fieldgoals während der Aufnahme zu Hause ihren achten Sieg in Folge.

"Ich dachte, dass wir die zusätzlichen Pass gemacht", sagte Aldridge. "Es ist so, wie unsere Jungs hier zu spielen. Jungs fand die offene Kerl versucht bis zum Rand zu erhalten. Die Jungs waren mit Vertrauen, spielen bewegen der Kugel heraus dort."

Aldridge und Leonard kombiniert um 19 28 aus dem Feld zu schießen, aber es war veteran Point Guard Tony Parker, der für die Spurs den Ton angeben.

Parker fertig mit 15 Punkten und 8 Assists in 23 Minuten.

"Auch wenn er nicht (seine Träne erschossen) ist, Jungs immer, ihn immer auf die Spur zu respektieren", sagte Leonard. "Er hat eine Vision, uns draußen zu sehen. Er rückt immer zwei Jungs, und jemandes immer offen."

Nach seinem Tor das Spiel Öffnung Korb auf einen Floater, Parker trieb die Spur und warf den Ball zu Aldridge und Pau Gasol für Mid-Range-Jumper und Danny Green für einen 3-Zeiger.

Basketball Trikot NBA,"Das war eine Meisterschaft Leistung von einem WM-Team", sagte Toronto Trainer Dwane Casey. "Das ist die Art, wie, die Sie mit einem Meisterschaftsmodus Ansatz und Verzweiflung herauskommen, und wir nicht gerecht zu werden." "Es begann aus dem ersten Spiel des Spiels."

Die Spurs raste in einen 26-10 Lead in der Öffnung acht Minuten und die Raptors nie wieder erholt.

Parker, drei gerade dynamische spielt in der ersten Hälfte, die die Raptors auf den Fersen und gab die Spurs ihren größten Vorsprung bei 54-32 mit 02:28 links in der ersten Hälfte eingerichtet.

Green zu stehlen und halben Hof Pass führte zu eine einhändige, abtrünnigen Dunk für Leonard, der auf der ausverkauften Publikum auf Touren.

Parker tropfte auf seinem Rücken auf der Flucht, Lowry am oberen Rand der 3-Punkte-Linie zu verlieren, habe DeMar DeRozan, in der Farbe zu springen und dann gepeitscht einen Pass auf die linke Ecke für einen 3-Zeiger von Leonard.

Parker wurde dann unter dem Korb, Aldridge, wer es sich Leonard geworfen. Er einen Schuss gefälscht, rann, zurücksetzen und machte eine 3 für einen Vorsprung von 22 Punkten.

"In der Regel versuchen wir das Comeback zu machen, aber sie hielt ihren Fuß auf dem Gas setzen", sagte DeRozan. "Das ist, warum sie sind eines der besten Teams in der Liga."

DeRozan führte Toronto mit 26 Punkten, aber Lowry wurde gehalten, um 2-für-9 schießen.

"Wir wussten, dass DeRozan und Kyle die offensive Bedrohung durch das Team sind", sagte Gasol. "Wir wollten es auf sie hart zu machen."

Die Spurs hatte eine Saison-High 15 Blöcke und zwang 14 Umsätze.

TIP-INS

Greifvögel: Toronto erschossen 37 Prozent aus dem Feld zu 90 Punkten zum ersten Mal in dieser Saison zu erreichen. ... Die Raptors erzielte eine vorherige Saison-Low 91 Punkte in drei spielen, wobei die jüngsten Dez. 29 bei Phoenix. ... F Patrick Patterson verpasst seinem zweiten Spiel gerade mit einem gespannten linken Knie. ... Toronto gewann zuletzt in San Antonio am 28. Dezember 2007.

Sporen: Leonard hat im zweistelligen Bereich in 67 gerade spielen erzielte. Tim Duncan, die nach der letzten Saison im Ruhestand, hält den Franchise-Rekord mit 75 in einer Reihe von 2005 / 06. ... Aldridge hat 12 3-Zeiger in 31 Spielen in dieser Saison die zweithöchste Summe seiner Karriere. Er hatte 37 in 2014 / 15, seine letzte Saison in Portland. ... San Antonio (28-7) entsprach dem drittbesten Start nach 35 spielen. Das Team der Bestnote war 29-6, 2011 eingerichtet und entsprach der letzten Saison.

GEGEN DIE BESTEN KÄMPFEN

Toronto ist sieglosen gegen die NBA drei Top-Teams, verlor drei Spiele nach Cleveland und zwei Golden State vor fallen nach San Antonio.

"Wir müssen besser werden wollen wir konkurrieren mit den besten der besten," sagte Lowry. "Wir müssen besser werden."

Du fehlst mir

Toronto bewachen Cory Joseph, der vier Jahreszeiten mit den Spurs spielte ab 2011, bleibt ein Liebling mit San Antonio-Fans und das Team der Trainerstab.

"Er war ein großer Mitspieler für alle", sagte San Antonio Coach Gregg Popovich. "Einer der härtesten Arbeiter. Spielen Sie zwei oder drei Jahre in der D-League (mit San Antonio Austin Affiliate) hin und her. "Ich bin begeistert, für das, was er für sich selbst erreicht hat."

ALS NÄCHSTES

Raubvögel: Host die Utah Jazz am Donnerstagabend.

Sporen: bei den Denver Nuggets am Donnerstagabend.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Toronto Raptors und die San Antonio Spurs für weitere Spiel Berichterstattung.