Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Freitag's Matchup zwischen den Los Angeles Lakers und den Phoenix Suns ist eines der wichtigsten Spiele noch auf den Zeitplan der regulären Saison.

Nein, im Ernst.

Die Lakers mit einem 14-54-Record, sind 4,5 Spiele "ahead" der Sonnen (18-49) im inoffiziellen Rennen um den zweiten schlechtesten-Datensatz und die zweitbeste Lotto Quoten hinter den Philadelphia 76ers (9-58) für die NBA Entwurf einer Lotterie am Mai 17.

NBA Trikot Kaufen,Gehen in Tuesday's Spiele, die Lakers haben den zweiten schlechtesten-Datensatz in der Liga, die ihnen eine 19,9-prozentige Chance auf die Gesamtposition Nr. 1 gab, und wählen Sie eine 55,8 Prozent Chance, ein Top-3 zu sichern (und somit ihre 2016 Erstrunden-wählen, die zu den 76ers geht, wenn die Lakers nicht in den ersten drei wegen des Handels mit Steve Nash im Jahr 2012 fallen).

Wenn die Lakers die Sonnen zu besiegen und weiter oder verbessern ihre aktuellen.375 Tempo diesen Monat zu gewinnen--sie 3-5 im März sind--sie könnten riskieren ihre Nr. 2-Spot auf die Sonnen oder die Brooklyn Nets, die 19-48 sind und 5,5 Spiele "back" von L.A.

Wenn die Lakers die Nr. 3 oder Nr. 4 vor Ort ablegen, würde ihre Chancen der Landung wählen Sie die Nr. 1 insgesamt 15,6 Prozent oder 11,9 Prozent, bzw. fallen. Schlimmer noch, ihre Quoten halten ihre Wahl fiele von 55,8 Prozent auf 46,9 Prozent oder 37,8 Prozent, beziehungsweise, wie auch.

Viele Lakers-Fans haben das Team Tank schrien, da es wurde klar, daß sie waren nicht für die Playoffs innerhalb der ersten paar Wochen der Saison (und einige sogar bis dahin). Aber die Lakers haben öffentlich gepflegt ein Anti-Bodenfeuchte Haltung in den letzten zwei Jahreszeiten, und Trainer Byron Scott sagt, das geht nicht, im Laufe der letzten 14 Spielen der Saison ändern.

"Meine Stimmung noch nicht verändert aus dem letzten Jahr in diesem Jahr was angeht, ist" Scott sagte am Donnerstag Frage absichtlich Spiele zu verlieren.

Dieses Gefühl ist verständlich, in einem Ausmaß. Keine Mannschaft will schlechte Gewohnheiten für seine junge Spieler zu fördern und pflegen eine verlierende Kultur in der Hoffnung auf ein besseres Morgen. Das ist die Angst in Philadelphia.

Zur gleichen Zeit sind die Lakers in etwas von der schrecklichen Lage. Sie haben sicherlich eine viel versprechende Grundlage mit D'Angelo Russell, Julius Randle und Jordan Clarkson, aber es ist unklar, wie diese Stücke zusammen auf lange Sicht vernetzen, und wenn jemand neben Russell in einen Stern wachsen kann. Die Lakers brauchen einen anderen jungen Kern-Spieler, und der Entwurf ist die beste und einfachste Platz zu finden.

Das bringt die Lakers in eine schwierige Lage in den letzten 14 Spielen der Saison. Wenn ihre jungen Spieler halten gut spielen und Erwartungen, könnte die Lakers sich enorm auf der ganzen Linie--alles für ein paar sinnlose gewinnt Kosten.

Aber Scott nicht mit diesem Begriff einverstanden ist. Für ihn ist es eine einfache kurzfristige Ansicht: versuchen, um jeden Preis zu gewinnen.

"Wir sind nicht in der Lage sind komisch", sagte Scott. "Soweit es mich betrifft, wir spielen Phoenix und wir versuchen, das Spiel zu gewinnen."

In der Tat, Scott ist enttäuscht über die Art und Weise die Lakers in drei aufeinanderfolgende Niederlagen spielten und hofft, sie können ihre Spiele zu verwenden, mit dem Sonnen-diese Woche und neben Sprungkraft zurück und bekommen ein paar gewinnt.

Die Lakers voraussichtlich nach ESPN NBA Basketball Power Index um 18-64, zu beenden, was sie hinter den 76ers Projektion (12-70), aber vor dem Sonnen (23-59) und Netze (23-59) platzieren würde. Die Lakers Quoten halten ihr Pick Sprung von 55,8 Prozent auf 55,6 Prozent in den Projektionen, die leichte Möglichkeit, die sie zum dritten oder vierten schlimmste Datensatz fallen.

Ein paar Siege gegen die Suns in den nächsten Wochen könnten verlagern die Quoten, aber vor allem, weil die Suns haben tatsächlich eine schlechtere Gewinnwahrscheinlichkeit seit Jan. 1 als die Lakers (.188 im Vergleich zu 229).

Mit 12 Siege sind die Sixers grundsätzlich außer Reichweite. Es wäre ideal für die Lakers, die schlechteste Bilanz in der Liga zu beenden und eine 64,3 Prozent Chance auf eine Top-3 holen, aber das ist einfach nicht der Fall.

Wenn die Lakers nicht vorsichtig sind, könnte sie Durcheinander herum und gewinnen Sie einen zu viele Spiele, die kostete sie ihre Draft-Pick und legen Sie wieder ihre ehrgeizigen Pläne innerhalb der nächsten paar Jahreszeiten zu kämpfen könnte.

"Jugend manchmal dein schlimmster Feind ist", sagte Scott. "Aber natürlich kann es dein Bestes [Freund] sein, sobald diese Jungs starten, um es zu bekommen. Es ist nur eine Frage von uns zu beziehen und zu verstehen, dass wir nicht besser als viele Mannschaften in dieser Liga jetzt, und wir müssen jeden Abend kommen und spielen hart, um uns eine Chance zu gewinnen geben ab."

Schwer zu spielen ist eine Sache, aber zu diesem Zeitpunkt wird gewinnen einfach mehr Schaden als Nutzen für die Lakers tun.