Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Reihe der Ikonen außerhalb von Staples Center wird immer einen Neuzugang: Shaquille O'Neal.

Die Los Angeles Lakers kündigte Mittwochabend sie werden O'Neal mit einer Statue Ehren, die während der Saison 2016-17 vorgestellt werden wird.

"Wir freuen uns, dass Shaq die anderen Legenden anschließen, die mit Statuen im STAPLES Center geehrt haben," sagte Jeanie Buss, Lakers-Präsident und Mitinhaber, in einer Erklärung. "Er ist ein Riese, nicht nur in der Größe, aber auch in der Statur und in was er als ein Laker erreicht. Shaq buchstäblich den Spatenstich für den Standort, und war äußerst Aufgabe, nicht nur immer STAPLES Center gebaut, aber was ihn zu einem der erfolgreichsten und berühmten Arenen der Welt. Es ist eine Ehre, die wohlverdient ist."

O' Neal war überrascht mit der Nachricht, während der "Jimmy Kimmel Live."

"Im Ernst?" fragte er wiederholt nach Kimmel ihm eine künstlerische Darstellung der Statue zeigte. "Das ist genial."

O' Neal auch in der Show sagte, dass er wenn er in die Naismith Memorial Basketball Hall Of Fame gewählt wird, wahrscheinlich als ein Laker eingeben werde. O' Neal ist derzeit im ersten Jahr nominiert. Finalisten werden NBA All-Star-Wochenende im Februar angekündigt, und Mitglieder werden im April mit der Induktion Zeremonie im September vorgestellt.

O' Neal spielte acht Jahre für die Lakers (1996 – 2004), teaming mit Kobe Bryant, 2000, 2001 und 2002 die Meisterschaft zu gewinnen. Er war 1999-2000 NBA MVP der NBA Finals MVP für alle drei von den Lakers-Titeln und dem All-Star Game in sieben Spielzeiten in Los Angeles gemacht. Jedoch aufgrund O'Neals miesen Beziehung mit Bryant und finanziellen Anforderungen sowie die Lakers Notwendigkeit wieder aufzubauen, wechselte er zu den Miami Heat im Juli 2004.

Die Lakers im Ruhestand O'Neals Trikot im April 2013 wird, und seine Statue Magic Johnson, Kareem Abdul-Jabbar, Jerry West, Chick Hearn, Wayne Gretzky und Oscar De La Hoya außerhalb Staples Center, welches 1999 eröffnet wurde.