Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Detroit Pistons waren glücklich, sein Zuhause nach einer fünf-Spiel West Coast Reise. Sie mögen es, auch gespielt.

Reggie Jackson erzielte 26 Punkte, um die ausgewogene Kolben 118-95-Sieg über die Atlanta Hawks am Mittwoch Abend zu führen. Es war Detroits erste Spiel im Palace seit Charlotte am 5. Jan. zu schlagen.

"Mann, ich fühlte mich wie wir hier in eine Weile gewesen", sagte Marcus Morris, der mit 14 Punkten, 10 Rebounds und sieben Assists fertig. "Meine Zeit ist ein wenig aus, weil wir dort für so lange gewesen. Es fühlt sich großartig an wieder nach Hause. "

Aller Detroits Vorspeisen erzielte im zweistelligen Bereich, und der Kolben gedreht 49,5 Prozent aus dem Feld. Tobias Harris hatte 19 Punkte, Reggie Bullock mit 15 und Andre Drummond hinzugefügt 13 Punkte und 17 Rebounds.

Detroit raste einem 42-18 1. Quartal Lead und nie gefolgt.

"Wir haben gut gespielt, wir machten Aufnahmen," Morris sagte. "Tobias erwischte einen guten Start und wir einfach weiter zu gehen, weiterhin den Ball zu bewegen. "Es war eines unserer besseren Viertel der Saison."

Paul Millsap hatte 21 Punkte und acht Rebounds für die Hawks, die neun der 10 gewonnen hatte. Dennis Schröder hinzugefügt 13 Punkten und sechs Assists.

Atlanta erschossen 38,5 Prozent aus dem Feld, darunter ein 6 für 25-Leistung von 3-Punkt-Bereich.

"Spiele mag, dass passieren", sagte Millsap. "sie kam heraus und schlug uns, schlug uns hart." "Wir waren nicht in der Lage, wieder aus, die."

Die Pistons erzielte die ersten sieben Punkte des Spiels auf dem Weg zu ihrer großen ersten Quartal. Detroit ging 16 26 vom Feld, einschließlich einen 6-7 für Start von 3-Punkt-Bereich, in der Öffnungszeit.

NBA Trikot Kaufen,Detroit weiterhin dominieren im zweiten Quartal, Aufbau eines 54-24-Vorteil auf Morris Freiwurf mit 07:35 links. Atlanta schneiden das Defizit bis 20, später in der Periode, aber gezogene 69-45 zur Halbzeit.

"Kredit nach Detroit," sagte Falken Trainer Mike Budenholzer. "sie waren besser als wir in jeder Phase des Spiels. "sie waren gut vorbereitet."

Detroit, wovon 2/3 auf seiner Reise zur West Küste, Atlanta 60-32, outrebounded und 10 für 25 von jenseits der Bogen ging.

"Wir spielten mit Zuversicht und viel Mühe", sagt Jackson. "Von Anfang bis Ende, wir haben wirklich gut gespielt."

ERWÄHNENSWERT

Die Falken gehandelt Wache Mo Williams nach Denver und signierte Wache Gary Neal zu einem 10-Tage-Vertrag. Neal erzielte vier Punkte in den Verlust.

Gegen Williams die Hawks reacquired die Rechte an Cenk Akyol und ein $ 2,2 Millionen gehandelten Spieler Ausnahme, die sie, innerhalb des nächsten Jahres verwenden müssen.

Williams, der nicht die ganze Saison gespielt hat, erwarb die Hawks zusammen mit Mike Dunleavy im Handel, der Kyle Korver nach Cleveland gesendet.

TIP-INS

Falken: F/C Tiago Splitter (Rechte Wade Belastung) und F/C Mike Muscala (linken Knöchel-Verstauchung) nicht spielen. ... Mittwoch den Rand der Niederlage war die Hawks größte seit eine 128 / 84-Verlust in Toronto am 3. Dezember. ... G Tim Hardaway Jr. spielte College-Basketball in Michigan und sein Vater, Tim Hardaway, ist ein Kolben-Assistent. Hardaway Jr. wurde mit 10 Punkten.

Kolben: F Jon Leuer (rechtes Knie) und Kentavious Caldwell-Pope (linke Rotatorenmanschette Dehnung) nicht spielen. ... Detroits 42 Punkte im ersten Quartal war die höchste Summe für jedes Quartal in dieser Saison. "Ich dachte, das war unser Bestes Quartal des Jahres, in Bezug auf Angriff und Verteidigung kombiniert,", sagte Trainer Stan Van Gundy.

BRÜDERLICHE LIEBE

Die Kolben Gastgeber Washington am Samstagabend, Morris eine Chance gegen seinen Bruder, Markieff Morris zu spielen.

"sie wirklich gut gespielt haben damit ich weiß, dass sie mit viel Selbstvertrauen kommst,", sagte Marcus Morris. "Kommen aus unseren zwei Siege, haben wir eine Menge Selbstvertrauen, auch ich denke, es wird ein tolles Spiel zu sein."

ALS NÄCHSTES

Falken: Host Chicago am Freitag.

Kolben: Host Washington am Samstag.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Atlanta Hawks und die Detroit Pistons für weitere Spiel Berichterstattung.