Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Nikola Jokic hatte 23 Punkte und 11 Rebounds, Jameer Nelson erzielte sieben seiner 17 Punkte in den letzten vier Minuten und die Denver Nuggets hielt sich an um die Utah Jazz 103-93 am Dienstag Abend zu schlagen.

Die Nuggets, die unter der Leitung von 17 mit einer Minute links im dritten Quartal vor die Jazz ihre Push. Rudy Gobert erzielte acht seiner 11 in der vierten und Boris Diaws reverse Layup die Führung auf 92-88 mit 02:49 verbleibenden geschnitten.

Aber Denver konterte mit einem 8: 0-Lauf und Nelsons 3-Zeiger schob die Führung zurück auf 100-88 mit 01:17 verbleibenden. Die Nuggets statt auf von dort nach ihrem fünften Sieg in sieben spielen.

Darrell Arthur hinzugefügt 16 Punkte von der Bank.

Derrick Gefälligkeiten erzielte 18, George Hill hatte 17 und Diaw hinzugefügt 16 für Utah.

NBA Trikot Kaufen,Alec Burks, der auf der Straße von Pepsi Center an der University of Colorado spielte, hatte 13 Punkte, wie er wieder von einer Knöchelverletzung funktioniert weiterhin.

Utah verloren auf aufeinander folgenden Nächten nach siegreichen sechs gerade. Die Jazz blies einen acht-Punkte-Vorsprung in der vierten am Montag als Russell Westbrook einen spielentscheidenden Jumper mit 1,4 Sekunden traf, Division Rivalen Oklahoma City zu einem 97-95-Sieg zu heben.

Die Jazz sah die meisten Dienstag entwässert.

Die Nuggets outscored Jazz 41-17 in den letzten 14 Minuten der Hälfte um ein 51-39-Führung zu übernehmen. Arthur gemacht drei aufeinander folgende 3-Zeiger, als Bestandteil einer 11-0 laufen und Jokic vier seiner 10 Punkte in der Hälfte in den letzten 41 Sekunden hatte.

TIP-INS

Jazz: Die Jazz fiel auf 17-6 mit Hill in der Aufstellung. Sie sind 10-0, wenn er 20 Punkte oder mehr Punkte in einem Spiel. . SG Rodney Hood (Knie) verpasste seinen fünften aufeinander folgenden Spiel.

Nuggets: Jokic hat 16 Doppel-Doppel in den letzten 24 spielen. ... PG Emmanuel Mudiay verpasste seinen zweiten Spiel gerade wegen der unteren Rücken Schmerzen. "Offensichtlich seinen Rücken noch ihn stört," sagte Nuggets Trainer Michael Malone. "Es gibt keinen Grund zur Eile ihn zurück."

LANGSAM UND STETIG

Die Jazz entstand am Dienstag Spiel auf Platz 29. in der Liga in Offensive Schritt (93,5) und 27. in Punkte pro Spiel (99,6), aber immer noch führen die Northwest Division.

"Golden State legt die Messlatte mit ihrem Tempo und sie sind so explosiv offensiv, es ist leicht zu sagen, so sollten Sie spielen, weil es effektiv," Utah Coach Quin Snyder sagte. "Aber es ist effektiv für Golden State." Es wäre für uns nicht."

Eine geizige Verteidigung hat auch für den Jazz bewährt. Sie Rang zweite defensive Effizienz (101,3).

ALS NÄCHSTES

Jazz: Host die Los Angeles Lakers am Donnerstag. Utah sucht, um die Saison Serie kehren nach dem Gewinn der ersten drei.

Nuggets: Beginnen Sie ein Zuhause und zuhause gegen die Phoenix Suns am Donnerstag. Denver hat die Suns zweimal in dieser Saison mit 120 Punkten in jede Anstrengung besiegt.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Utah Jazz und den Denver Nuggets für weitere Spiel Berichterstattung.