Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

James Johnson erzielte eine Saison-High 26 Punkte und die Miami Heat gewannen ihr 13. gerade Spiel schlagen der belagerten Brooklyn Nets 108-99 am Freitagabend.

NBA Trikot Kaufen,Goran Dragic hatte 21 Punkte und Tyler Johnson für die Wärme, ohne Dion Kellner gespielt, gefolgt von 11 im dritten Quartal 18 hinzugefügt.

Miamis Siegesserie, die drittbeste in der Geschichte des Teams, ist derzeit die längste in der NBA. Es ist der obere Streifen in Liga Annalen von einem Team unter.500 im ganzen, und das beste, die was mit einem Verein mindestens 19 Spiele unter.500 begann.

Miami war nur 11-30, wenn der Lauf mit einem 109-103-Sieg über Houston am 17. Januar begonnen.

Brook Lopez erzielte 30 Punkte für die Netze, die ihre 11. in Folge verloren.

Die Netze eröffnet ihren größten Vorsprung, 67-56, Lopez kurzen Pullover mit 07:24 in der Dritten überlassen. Miami, verwendet jedoch eine 18-5-Schwankung, 74-72 in der vierten vorangehen.

Das Spiel wurde 83-All gebunden, bevor die Hitze auf eine 11-2 ausführen ging, um die Führung endgültig zu übernehmen. Die Spurt wurde durch Okaro White 3-Zeiger mit 05:05 bleiben begrenzt.

Brooklyn zog, 102 / 97 Rondae Hollis-Jeffersons Layup mit 01:27 links, aber Dragic traf einen kurzen Korb mit 43 Sekunden, um zu gehen und die Netze nie näher.

Brooklyn erschossen nur 31,8 Prozent (7 von 22) in der Eröffnung Quartal aber konnte ein sechs-Punkte-Rückstand zu löschen und nach den ersten 12 Minuten 22-20 die Führung zu übernehmen.

Die Netze nahm ihren größten Vorsprung der ersten Hälfte, 43-35, Lopez drei-Punkte-Spiel mit 05:27 links.

Die Hitze in einem Punkt zweimal spät im Quartier gezogen und gezogene 53-49 zur Halbzeit.

Rodney McGruder hatte 11 Punkte und weißen erzielte 10 für die Hitze.

Randy Foye hatte 15 Punkte und Bojan Bogdanovic hinzugefügt 10 für die Netze.

TIP-INS

Hitze: Kellner verpasst seinem zweiten Spiel gerade mit einem verstauchten linken Knöchel. . Die Hitze wurde verbreiten ihren Erfolg in den Dienstplan mit acht Spielern, die durchschnittlich im zweistelligen Bereich und 11 nach dem Start mindestens fünf Spiele.

Netze: Über ihre letzten 30 Spiele haben die Netze nur einen Gegner unter 100 Punkten gehalten. Die Knicks erzielte nur 95 gegen sie am 1. Februar, aber New York noch gewonnen, als die Netze konnte nur 90 aufbringen. Brooklyn ist derzeit letzten in der Liga in Punkten pro Spiel (114,1) erlaubt.

MIAMI-MEISTERSCHAFT

Die Hitze haben die Netze fünfmal hintereinander falsch Zeiten und in 10 der letzten 11 Sitzungen, darunter alle drei Spiele in dieser Saison geschlagen. Die Netze besiegte zuletzt die Hitze am 28. Dezember 2015, ein 111-105-Sieg in Miami.

HAUS-HOF-NACHTEIL

Die Netze haben der ersten zwei von ihren aktuellen vier-Spiel Homestand verloren. Insgesamt sind sie in 14 gerade Spiele bei Barclays Center sieglosen. Brooklyn ein NBA-Low sieben Heimspiele dieser Saison gewonnen.

ALS NÄCHSTES

Hitze: Miami Philadelphia am Samstag besucht. Die Teams haben ihre beiden Treffen dieser Saison aufgeteilt. Die 76ers gewann 101-94 in Philadelphia am 21. November und die Hitze siegreichen 125-102 wurden am vergangenen Samstag in Miami. Sie treffen sich wieder am 1. März in Miami.

Netze: Brooklyn beherbergt Memphis am Montag das erste Treffen der Saison zwischen den Teams. Sie spielen wieder in Memphis am 6. März. Die Grizzlies haben vier gerade in Serie gewonnen. Die Netze besiegte zuletzt Memphis am 5. März 2014.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Miami Heat und die Brooklyn Nets für weitere Spiel Berichterstattung.