Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Bullen All-Star Jimmy Butler ist nicht besorgt über die jüngsten Handel Gerüchte über seine Zukunft in Chicago.

Butler, der einen max fünf-Jahres-Vertrag im Wert von über $ 90 Millionen bei den Bulls letzten Sommer unterzeichnet, hat deutlich gemacht, die er will-- und Sieg--in Chicago für die Langstrecke.

"Deswegen bin ich hier," Butler sagte ESPN.com nach Donnerstag Nacht 103-100-Sieg über die Houston Rockets. "Ich plane nicht überall gehen. Ich kann nicht kontrollieren, was jeder andere tut. Ich weiß, dass dies die Stadt, die ich Liebe, Chicago. Und ich will das Trikot tragen. Ich möchte diesen Namen auf der Vorderseite zu tragen, und ich trage ihn stolz. Alles, was ich zu tun ist weiterhin kontrollieren, was ich kontrollieren kann. Versuchen, dass hat dieses Team Spiele gewinnen zu helfen."

Butlers Namen hat um im Handel Spekulation seit rund um den All-Star-Pause, teilweise wegen der Bulls glanzlosen 38-37 Datensatz unter Erstsemester-Trainer Fred Hoiberg zurückgeschickt wurden.

Michael Jordan Trikot,Yahoo Sport berichtet Mittwoch, dass die Boston Celtics und die Orlando Magic erwartet wurden, um eine andere auf Erwerb von Butler diesen Sommer laufen lassen. Die Geschichte stellte ferner fest, dass die Celtics versucht, um die Frist für Butler Handel aber ein Geschäft war nie getroffen.
Mitchell # Ness Chicago Bulls Michael Jordan 1984-1985 Hartholz Klassiker Authentic Startseite Kaufen Basketball Trikots
Butler, ein zweifacher All-Star, sagte, er hat nicht mit Bulls Führungskräfte John Paxson oder Gar Forman gesprochen, da die neueste Geschichte erschien. Er sagte, dass er versucht, konzentrieren sich auf die Bulls in die Playoffs führen.

Chicago ist ein Spiel hinter den Indiana Pacers um den achten und letzten Platz in der Eastern Conference-Playoffs.

"Um die Wahrheit zu sagen, ich habe nicht achten die Gerüchte," sagte Butler. "Jemand schickte [die Geschichte] mir heute und klickte ich einfach weg von ihr. Meine ich, warum [zu den Spekulationen] bin ich immer? Ich kann es nicht kontrollieren. Ich kann nicht sagen, dies nicht tun, oder tun Sie das nicht. Das ist nicht mein Job. Wenn ich tue, was soll ich tun, auf dem Boden, dann alles andere sich kümmert. Ich bin fest davon überzeugt, dass."

Butler Riss Hoiberg, nach einem Verlust von Dezember zu den New York Knicks, die sagen, dass Hoiberg hatte "härter zu coachen" um die kämpfenden Bullen wieder in Gang zu bekommen.

Hoiberg, 43, sagte vor dem Spiel am Donnerstag, dass seine Beziehung mit Butler seitdem viel besser geworden.

"Ich habe nicht nichts über [Bericht] gehört," sagte Hoiberg vor dem Spiel. "Aber ich nicht wieder viel jetzt lesen. Ich denke, Jimmy und ich habe jetzt eine wirklich gute Beziehung. Ich habe viel mit ihm kommuniziert worden. Denn er die Verletzung hatte und ist zurückgekommen, dass wir wirklich seine Zeit beschränkt haben. Er hat nicht viel getan, im Shootaround einfach zu versuchen und seine Beine für das Spiel zu speichern. Ich denke natürlich die Welt der ihn für wie hart er sich schiebt und wie viel er gerade ist sein Spiel in den Jahren mit seiner Arbeitsmoral verbessert. Ich denke, das überträgt sich auf die anderen Jungs. «So Jimmy ist absolut ein sehr wichtiger Teil zu diesem Team.»

Es hat auch ein Gefühl bei einigen in der Organisation, die Butlers-All-Star-Persönlichkeit im letzten Jahr als sein Spiel geändert wurde entwickelt und unterschrieb er einen großen Vertrag.

Butler rieb einige von seinen erfahrenen Teamkollegen der falsche Weg früher in der Saison durch den Versuch, sich als Gesicht der Stiere und mehr von der stimmlichen Führer behaupten.

Butler, sagte, es war nicht relevant, ob seine Mitspieler hinter ihm in diese Bemühungen waren.

"Ich weiß es nicht", sagte er. "Ich glaube nicht, dass es darauf ankommt. Jeder braucht nur auf derselben Seite sein. Wir können alle auf dem gleichen Niveau sein, solange wir gewinnen. Egal, wer verfolgt, wer führt, wir werden in den Playoffs. So übernehmen wir das dann."

Butler, sagte der Schlüssel für ihn so weit wie ausblocken die Gerüchte zur Betreuung von Unternehmen auf dem Boden.

"Wenn Sie Spiele gewinnen, alles alles kümmert," sagte er. "Wie ich immer gesagt habe, immer wenn Sie verlieren, das ist, wenn jeder sprechen möchte. Aber wenn du gewinnst, ist alles in Ordnung. So ist mein Job, Spiele für die Chicago Bulls zu gewinnen."

Hoiberg und Butler wurden vorbei die Kommentare von früher in der Saison verschoben. Hoiberg, sagte die Vorstellung, dass sie eine gute Beziehung nicht "völlig falsch".

", Die nicht die Realität überhaupt", sagte Hoiberg. "Auch hier haben wir eine sehr gute Beziehung. Natürlich habe ich viel Vertrauen in Jimmy, indem den Ball in seine Hände spät in spielen zu helfen uns gehen und Spiele zu beenden. Ich kommuniziere mit Jimmy so viel wie jemand in diesem Team. Auch denke ich sehr in hohem Grade von ihm nur, für was er im Laufe seiner Karriere mit seinem Spiel getan hat. Ich war schon immer ein Fan von ihm."

Butler, sagte, dass er glaubt immer noch nach die hohen und tiefen, die in diesem Jahr die Bulls behandelt haben sie noch einen Weg finden, in die Playoffs.

"Ich glaube," sagte er. "Sie werden nie hören mich sagen, dass wir gehen zu verlieren. Dies ist mein Team. Dies ist unser Team. Ich mag die Gruppe von Jungs, die wir haben. Ich bin zuversichtlich, dass wir werden weiterhin Spiele gewinnen und wir uns in den Playoffs finden."