Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Jemandes Streifen wollte Dienstag weiter. Die Charlotte Hornets waren einfach froh, dass es ihnen nicht, da sie eine sieben-Spiel Durststrecke schnappte und hielt sich an einem 111-107-Sieg über die Brooklyn Nets.

Basketball Trikot NBA,Charlotte (24-28) hatte seit Jan. 21 Sieg über Brooklyn nicht gewonnen. Die Netze (9-43) ließ ihren 10. direkt und noch haben nicht gewonnen, seit Jan. 20 Sieg in New Orleans.

"Wir brauchten das Spiel", sagte Charlotte vorwärts Nicolas Batum. "Wir sind zurück nach Hause. "Wir müssen unsere heimischen Hof zu schützen und wir brauchten, um das Spiel zu gewinnen."

Batum, Kemba Walker und Marco Belinelli musste 17 Punkte führen die Hornets als sieben Spieler erzielte in zweistelligen in einem Spiel wo aufgebläht Charlottes führen zu weniger als 17 Punkte im zweiten Quartal dank einem schnellen Start.

Bojan Bogdanovic 22 Punkte und Brook Lopez hinzugefügt 20 für die Netze.

Jeremy Lamb ausgezählt 16 Punkte für die Hornets während Zentrum Frank Kaminsky 12 Punkte, 11 Rebounds und fünf Assists erfasst.

"Wir Gruben uns ein großes Loch in der ersten Hälfte," sagte Brooklyn Trainer Kenny Atkinson. "Noch einmal, es war irgendwie eine ähnliche Geschichte--Umsätze uns verletzt."

Die Netze ausgezählt 18 Umsätze, die 18 Hornets Punkte führte.

"Umsätze sind uns töten, weil es ihnen ermöglicht, zu viele einfache Layups, haben", sagte Netze Bojan Bogdanovic weiterleiten. "Jeder spricht über die Verteidigung, aber ich denke auch, wir müssen anfangen mit der Straftat, Umsätze zu begrenzen."

In Brooklyn den letzten vier spielen sind die Netze 19,5 Umsätze pro Spiel im Durchschnitt.

In diesem Spiel früh die Hornets weggezogen, mit einem 10: 0-Lauf im ersten Quartal zu einem 14-4 nutzen mit 05:28 in diesem Zeitraum. Alles in allem punktete Brooklyn nur 16 ersten Quartal im Vergleich zu Charlottes 24. Nur die Netze 14-Punkte war 1. Quartal am 21. Januar ein kleiner Gegner Ausgang für die Hornets in dieser Saison.

Aber die Netze weiterhin angreifen, fast ebenso viele Punkte in jedem des Drittens und vierten Quartal (35) als sie in der gesamten ersten Hälfte erzielte (37). Die Netze geschnitten Charlottes führen zu 91-87 mit 06:11 Wenn Joe Harris in einem 23-Fuß-Jumper klopfte.

Charlotte, konterte jedoch mit schnellen Körbe von Marvin Williams und Belinelli, das benötigte Kissen zu geben.

"Winning in dieser Liga ist hart", sagte Hornets Coach Steve Clifford. "Wir gekämpft, um sie zu schützen, aber wir brauchten einen Sieg und das ist das wichtigste."

Charlottes All-Star-Guard, die Walker einen kleinen Schreck verursacht, wenn er verdoppelt-von einem Bogen auf das Gesicht von Harris über als er in den Korb mit 01:45 im ersten Quartal links fuhr. Walker aus Spiel kam sofort und war auf der Bank durch das medizinische Personal tendenziell.

Er kehrte zum Wettbewerb mit 07:29 im zweiten Quartal links.

TIP-INS

Netze: Spencer Dinwiddie begann auf Point Guard als Rookie Jesaja Whitehead in der Bank verschoben wurde. Es war Dinwiddies 12. Spiel begann in 29 Wettbewerbe mit den Netzen und kam zustande, weil Brooklyn ist noch auf der Suche nach zusammenhängende Einheiten. "Es geht sagte um Jungs in ihrer Komfort-Zone und herauszufinden, welche Point Guard mit jeder Gruppe passt," Netze Trainer Kenny Atkinson. "Leider so spät in der Saison nach wie vor suchen wir."... Ehemaligen Hornets-Guard Jeremy Lin verpasst die Chance, vor Publikum spielen spielte er letzte Saison wegen einer gespannten linken Achillessehne aussetzen. Lin hat in nur 12 Spiele für die Netze dieser Saison gespielt.

Hornissen: Center Cody Zeller verpasste seine achte gerade Spiel mit einem Quad-Prellung. 7-Fuß Frank Kaminsky begann am Zentrum für Charlotte, Verlagerung von seiner Position typische Power Forwards. ... Mitte Miles Plumlee, erworben durch den Handel am 2. Februar spielte sein erste Spiel in Charlotte. Er erzielte vier Punkte auf 2-für-3-Dreharbeiten in 15 Minuten.

3-PUNKT-UNGENAUIGKEIT

Hornets Coach Steve Clifford hat eines der größten Probleme plagen seinen Kader 23-28 identifiziert: 3-Punkt-schießen. Nämlich, so dass sie nicht.

"Unser Team rund um 3-Punkt-schießen gebaut wurde", sagte Clifford.

Das ist ein Problem in dieser Saison, wenn die Hornets in der NBA in 3-Zeiger neunten Rang (27,6) pro Spiel versucht, aber sind 20. in der Liga in der Genauigkeit bei 35,4 Prozent.

In der letzten Saison Charlotte vierten Platz in der Liga in 3-Punkt-Versuche (29,4) und wurde Achter in der NBA in der Genauigkeit bei 36,2 Prozent.

ALS NÄCHSTES

Netze: Brooklyn kehrt nach Hause zurück Mittwoch Gastgeber Washington.

Hornissen: Charlotte beherbergt die Houston Rockets am Donnerstag im zweiten Spiel von einem vier-Spiel Homestand.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Brooklyn Nets und den Charlotte Hornets für weitere Spiel Berichterstattung.