Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Sie haben genannt "Bank Force One."

Charlottes lästigen, hartgesottenen Gruppe von Sicherungen ist groß für die Hornets früh in dieser Saison zahlt sich aus. Sie outscored Utahs Reserven 41-20 in einem 104-98-Sieg über den Jazz am Mittwoch Abend.

Kemba Walker erzielte 21 Punkte und Marvin Williams hatte 19 für die Hornets, aber es war das Spiel von Marco Belinelli, Frank Kaminsky, Spencer Hawes und Ramon Sessions von der Bank, die erwies sich der Unterschied wie Charlotte seine Siegesserie auf vier Spiele gespannt.

Belinelli und Kaminsky hatte 13 Punkte und Hawes hinzugefügt 11.

"sie sind gute Spieler. Sie passen gut zusammen,", sagte Jazz Trainer Quin Snyder. "sie haben eine Identität von der Bank mit dieser Gruppe. Sie kommen aus Bildschirmen Marco und ist er schwer zu bewachen und dann sie post Kaminsky und Sitzungen im Pick und Rollen."

Kaminsky, bei weitem der jüngste der Mannschaft in seiner zweiten Saison, schüttelte eine virale Infektion zu eine durchzechten Nacht zu buchen.

Charlotte schleppte die meisten des Spiels, aber er machte einen Jumper auf die Hornets geben einen Vorsprung mit 7 Minuten vor Schluss, dass sie würde nicht verzichten. Später klopfte er eine 3 von der Spitze des Schlüssels.

"Wir reden über kommen von der Bank und Bereitstellung von Energie," sagte Kaminsky. "Wir wissen es alle beginnt mit Verteidigung und führen zu vergehen zu lassen. Es sieht aus wie wir einen tollen Job machen. "Es war so viel Spaß bisher in dieser Saison."

Charlottes Reserven sind im Durchschnitt 39 Punkte pro Spiel in dieser Saison trotz Roy Hibbert und Jeremy Lamb, sich mit Verletzungen.

NBA Trikot Kaufen,"Es ist alles zu gewinnen", sagte Belinelli. "Ich denke, die Jungs von der Bank, wir versuchen, die Energie auf dem Platz zu bringen, wir versuchen, gemeinsam zu spielen."

Die Hornets (7-1) haben den Zweitplatzierten im Osten hinter der NBA-Champion Cleveland Cavaliers.

Die Hornets überwand eine solide Leistung von Jazz Guard Gordon Haywood, der mit 29 Punkten und sieben Rebounds beendet. Rodney Hood hatte 20 Punkte und Derrick Gefälligkeiten hinzugefügt 16 Punkte und 10 Rebounds.

TIP-INS

Jazz: George Hill, die durchschnittlich mehr als 20 Punkten pro Spiel kam, konnte wegen einem verstauchten rechten Daumen zu spielen. ... Hayward 17 Punkte in der ersten Hälfte waren die meisten in eine Hälfte von einem Jazz-Spieler in dieser Saison. ... Die Jazz outrebounded die Hornets 46-37.

Hornissen: Trainer Steve Clifford sagte, er ist optimistisch, dass Hibbert Freitagabend zurückkehren wird. Er hat das Team die letzten fünf Spiele mit rechten Knie Schmerzen verpasst. ... Walker hat im zweistelligen Bereich in allen sieben Spielen erzielte. ... Es wird nicht in die stat auftauchen, aber Hornissen C Cody Zeller in der Farbe hart gekämpft und zog drei Fouls beim kämpfen für eine offensive Rebound.

KÄMPFE AUS DER TIEFE

Snyder war nicht verärgert die Jazz versucht 34 Schüsse von jenseits der 3-Punkt-Bogen. Er war nicht gerade begeistert, dass sie davon 26 verpasst.

"Wir sind keine Mannschaft schlecht 3 ausführt, so wenn wir, dass einnehmen viele es weil sie offen sind", sagte Snyder. "Einige von ihnen waren gut, sauber aussieht und wir haben gerade zu machen. Das sind Aufnahmen, die wir gehen wollen."

WALKER STRONG SPÄT

Die Jazz gehalten Walker in überprüfen die meisten des Spiels, aber im Osten dritte Torschützenkönig bei 24,3 Punkte pro Spiel begann, seine Berührung im vierten Quartal zu finden.

"Er fing an, einige Aufnahmen an uns zu schlagen, aber im Laufe des Spiels dachte ich, wir waren wirklich gut gegen ihn," Hayward sagte. "Am Ende des Spiels, das sie in einer Nut gerade, habe sie in einen guten Rhythmus."

ON THE ROAD AGAIN

Joe Johnson ist nicht den Zeitplan für den Jazz 5-4 Start Schuld. Utah hat in dieser Saison sechs Spiele auf der Straße gespielt.

"Das hat nichts damit zu tun", sagte Johnson. "Wir kontrolliert den meisten Teil des Spiels, gerade in, die der zweiten Hälfte, vor allem im vierten Quartal, wir irgendwie lassen Sie es von uns entfernt."

ALS NÄCHSTES

Jazz: Jazz, die 3-3 unterwegs sind, Reisen nach Orlando zu übernehmen, die Magie am Freitagabend.

Hornissen: Die Hornets werden eine Dreispiel Haus Stand am Freitagabend einpacken wenn sie Toronto Gastgeber.