Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

John Henson erzielte 20 Punkte, Giannis Antetokounmpo hinzugefügt 18 Punkte und neun Rebounds und den Milwaukee Bucks schlagen die Standfestigkeit Orlando Magic 104-96 am Sonntagabend.

NBA Trikot Kaufen,Michael Beasley hatte 13 Punkte, Malcolm Brogdon erzielte 12 und Greg Monroe hatte 11 Punkte und sieben Rebounds für die Böcke, die Orlando zweimal in weniger als einer Woche zu schlagen.

Evan Fournier führte die Magie mit 27 Punkten und sieben Assists. Serge Ibaka 19 Punkte, Nikola Vucevic hinzugefügt 17 Punkte und 16 Rebounds und Elfrid Payton 16 Punkte für Orlando, der seinen vierten Spiel gerade verloren hatte.

Milwaukee übernahm die Kontrolle in der Mitte des zweiten Quartals, aber nie unter der Leitung von mehr als neun Punkte im Spiel. Die Böcke verwendet eine Vielzahl von Aufstellungen zur Abwehr von mehreren zweiten Halbzeit Magic Rallyes, sondern fast alle erfolgreichen Antetokounmpo und Henson.

Henson, wer im letzten Spiel der Böcke benched war, kehrte in der Startformation und war maßgeblich an den Sieg.

Die letzte Ausführung der Orlando kam in der Mitte das vierte Quartal, wenn Vucevic eine 3-Zeiger auf die Magie Fehlbetrag auf 89 / 86 mit 06:38 Spielen senken genagelt.

Henson reagierte mit einem Layup, Mirza Teletovic trug einen 20-Fuß-Jumper und Henson folgte mit einem Dunk zu machen, 95-86 und die Rallye war vorbei. Orlando kam nie näher als sechs Punkte den Rest des Spiels.

Orlando, der durch sechs zur Halbzeit schleppte, machte ein paar Abfahrten auf die Böcke in der dritten Periode, binden das Spiel mit 60 auf einer driving Layup von Fournier. Aber die Magie Wache bekam wenig Hilfe von seinem Teamkollegen, die eine kombinierte 4 für 16 im Quartal ging.

Das erlaubt die Böcke zu 79-72 vorangehen in das vierte Quartal und machten es aufstehen.

Die Dollar-Bank kombiniert für 28 Punkte in der ersten Hälfte, Milwaukee zu einem 58-52-Halbzeit-Vorteil zu tragen. Die Böcke begrenzt die Magie auf 42,6 Prozent zu schießen, aber Fournier gehalten Orlando in der Nähe mit 14 Punkten und sechs Assists.

Böcke: Milwaukee behält sich vor, unter der Leitung von Brogdon 10 Punkte, outscored Vorspeisen 19-17 in der ersten Periode. . Antetokounmpo ist im Durchschnitt 24,5 Punkte, 7,8 Assists und 7,3 Rebounds in den letzten vier spielen. . SF Jabari Parker hat bereits weitere 3-Zeiger dieser Saison (17) als er in seinen ersten beiden Spielzeiten (13) in der NBA gemacht.

Magie: SF Jeff Green shot 28,8 Prozent aus dem Feld (17 von 59) und 13,2 Prozent (3 von 22) aus 3-Punkt-Gebiet in den acht Spielen in der Startformation. . Orlando hat mehr als 100 Punkte nur vier Mal in dieser Saison erzielt. Die Magie sind 3-1 in diesen spielen.

ALS NÄCHSTES:

Böcke: Zu Hause gegen Cleveland am Dienstag. Es ist PG Matthew Dellavedova erste Spiel gegen seinen ehemaligen Team.

Magie: Reisen Sie nach San Antonio Dienstag. Die Magie verloren die Spurs haben 10 gerade Spiele.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Milwaukee Bucks und die Orlando Magic für weitere Spiel Berichterstattung.