Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Gordon Hayward erzielte 28 Punkte und die Utah Jazz statt für einen 112-105-Sieg über die Phoenix Suns am Dienstagabend, den siebten Sieg in acht spielen.

Rudy Gobert Karriere-hohes 22 Punkte und 11 Rebounds hatte und vier Aufnahmen für den Jazz, die wiederhergestellt, nachdem die Sonnen ihre großen Vorsprung, binden Sie es bei 103 gelöscht gesperrt.

Hayward hatte 11 dritten Quartal Punkte, 20-plus Punkte für das neunte in Folge Spiel--die erste Jazz-Spieler zu tun seit Carlos Boozer 2007 / 08 zu erreichen.

Die Jazz sprintete auf einen 25-10 Lead dank eines 8-0 laufen und nie gezogene heraus. Sie führten 65-45 zur Halbzeit nach Hayward Pull-up 3-Zeiger eine Hälfte schließender 11-2 Strecke markiert. Die 65 Punkte abgestimmt eine Jazz-Saison hoch für eine halbe.

Devin Booker erzielte 21 Punkte für die Suns.

TIP-INS

Sonnen: Phoenix übergab den Ball 13 Mal in der ersten Hälfte und Utah wandelte sie in 19 Punkte. ... Die Sonnen gemacht nach der Kollision mit 10 in den vorherigen drei spielen sechs 3-Zeiger.

NBA Trikot Kaufen,Jazz: George Hill verpasste seinen vierten aufeinander folgenden Spiel mit einem verstauchten linken großen Zeh. ... Hügel und Hayward haben nur fünf spielen zusammen gespielt und die Jazz sind 5-0 in diesen spielen. ... Rodney Hood zurück nicht nach der Halbzeit mit einer Wunde richtige Muskelfaserriss.

ZURÜCK AUF DER BANK

Jazz-Trainer Quin Snyder war das jüngste Mitglied des Jazz von einem Spiel aufgrund einer körperlichen Krankheit gezwungen werden. Er verpasste Montages Spiel gegen die Lakers aufgrund einer Erkrankung, aber Dienstag zurückgegeben. Snyder, sagte, dass es das erste Mal ist er überhaupt eine Spiel als Assistent oder als Cheftrainer in 20 Jahren verpasst hat.

"Es war seltsam", sagte Snyder. "Hatte ich eine kleine Fieber und dann etwa in der Mitte durch das vierte Quartal, mein Fieber stieg auf mehr als 103. So dass es gut war, war ich draußen. Es wäre unfair, die Spieler und Funktionäre gewesen."

HEY HEY, HAYWARD

Hayward ist mit durchschnittlich Karriere Höhen in Punkte und Rebounds und spielt auf einem All-Star-Niveau. Sonnen-Trainer Earl Watson spielte drei Saisons in Utah, Hayward die ersten drei Staffeln.

"Er erinnerte mich an eine junge Jerry West,", sagte Watson. "Gordon hat es, Mann." ... Ich wusste es, ich konnte es sofort sehen. Es war etwas Besonderes an ihm. Das einzigartige an ihm ist, dass er das Spiel über scoring auswirken kann.

"Ich erinnere mich, dass Gordon hatte gerade auf diese einzigartige Weise über ihn. Es war seine Rookie-Saison. Wir spielten die Lakers. ... Gordon Hayward lief ein Pick-and-Roll zu seiner linken, Kobe war hinter ihm her. Gordon sprang, verlor den Ball in der Luft, das rechte Bein sprang, bekam den Ball und tunkte es. Ich dachte: ' Oh (schießen) dieses Kind ist etwas Besonderes. "

ALS NÄCHSTES

Sonnen: Phoenix beherbergt ein Pacers-Team, das es von 20 in Indiana in ihrer letzten Sitzung am 18. November zu schlagen.

Jazz: Utah beherbergt Golden State am Donnerstag in ihrer ersten Sitzung seit Kevin Durant die Kriegern während der Nebensaison.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für den Phoenix Suns und den Utah Jazz für weitere Spiel Berichterstattung.