Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Sogar eine Straftat so potent wie Houstons während des langen Winters NBA kalt gehen kann.

"Es passiert", sagte James Harden. "Aber solange wir sogar Ebene bleiben, wir einfach weiter, besser, weiter zu lernen aus unseren Fehlern, werden wir alles in Ordnung."

Vor allem gegen eine wehrlose Mannschaft wie Brooklyn.

Harden hatte 22 Punkte, 11 Rebounds und 11 Assists in seinem 12. Triple-Double der Saison und die Raketen leicht beendete ihre erste Durststrecke gegen die Nets 137-112 am Sonntagabend.

105 Punkte in Verluste nach Minnesota und Memphis, die Raketen erholte sich nach drei Quartalen mit 104 und übergab die Netze ihr 10. gerade Verlust.

Eric Gordon führte die Raketen mit 24 Punkten und Trevor Ariza hat 23. Houston aus 21 3-Zeiger und hatten fünf Spieler mit mindestens 16 Punkten.

Houston erschossen nur 40,8 Prozent während seiner zwei Niederlagen, seine 46,8 Saison weit unterdurchschnittlich, während er fast 10 Prozentpunkte unter der Saison erzielte durchschnittliche statt. Aber die Raketen hatte keine Mühe, wieder gegen die Nets, ein NBA-schlimmste erlauben die Beine 114,3 pro Spiel.

"Wir nur nie sie aufhalten könnte," sagte Netze Trainer Kenny Atkinson. "Ich glaube nicht, dass wir ihnen die ganze Nacht gestoppt."

Basketball Trikot NBA,Die Rockets abgestimmt ihre Saison mit einem 74-Punkt erste Hälfte hoch, obwohl die Netze ziemlich gut mit ihnen hing und nur von acht gefolgt. Houston eröffnet das dritte Quartal mit einem 13-2-Lauf, eine 87-68 Kissen bauen, die wuchs auf 20 später in der Periode als Harden Sam Dekker mit einem Alley-Oop-Pass gefunden.

Trevor Booker erzielte 18 Punkte für die Netze, die noch ohne Jeremy Lin (gespannten linken Achillessehne) in der Nacht waren, gaben Sie seine Bobblehead und auch ruhte Brook Lopez.

Ariza, nur 1 für 6 von 3-Punkt-Bereich zu einem Verlust an die Grizzlies am Freitag, war 6 10 am Sonntag. Härten Sie, Gordon und Patrick Beverley alle vier gemacht.

"Es ist nur über Rhythmus und heute Abend gab es unseren Rhythmus", sagte Ariza.

TIP-INS

Raketen: Houston hatte 100 Punkte vor dem vierten Quartal zum siebten Mal in dieser Saison und 20 oder mehr 3-Zeiger zum sechsten Mal. ... Die Rockets hatte auch 74 Punkten zur Halbzeit gegen die Clippers am 30. Dezember.

Netze: Rondae Hollis-Jefferson hatte 14 Punkte und Randy Foye erzielte eine Saison-High-13. ... Die Netze abgestimmt eine Datensatzgruppe Franchise bereits in dieser Saison mit 44 3-Punkt-Versuche. Sie haben 15 oder mehr in aufeinanderfolgenden Spielen gerade zum zweiten Mal in ihrer Geschichte gemacht.

BOBBLEHEAD (UND HAARE) NACHT

Die Netze gab Lin Bobblehead im Rahmen ihrer Feier der taiwanesische Kultur. "Mit der Frisur? So können Sie das Haar irgendwie ändern es willst du?"fragte Mike D'Antoni, der Lin in New York betreut. Lin, der häufig seine Frisuren geändert hat, ist in Zöpfe in die Bobblehead dargestellt, wie er über die Zeit trug die Netze ihn im Laufe des Sommers unterzeichnet.

UNVERGESSLICHE MOMENTE

D ' Antoni wurde gefragt, ob wenn er Lin sieht, er zurück an den Linsanity Tagen im Jahr 2012 denkt und erinnert an diese Art von Spaß.

"Es war nicht freundlich Spaß, es hat wirklich Spaß gemacht," sagte D'Antoni. "Als Trainer war es Spaß machen." Ich war wirklich stolz auf ihn und was er getan hat und es könnte nicht passieren, um ein besserer Mensch und ich meine, dass es tief geht. Das hat warum Sie Trainer für einen Mann, für Momente wie die und Menschen wie ihn."

REUNION-WOCHE

Atkinson angesichts eines seiner ehemaligen Chefs zum zweiten Mal in sechs spielen. Es war Atlantas Mike Budenholzer am Dienstag und in diesem Spiel d ' Antoni, die er unterstützt mit den Knicks von 2008-12 und Sonntag, vor dem Spiel, wenn es um seine offensive Pläne kam gelobt. "Toller Mensch, toller Trainer und für mich ist es eine Ehre, eine Chance haben, gegen seine Mannschaft zu konkurrieren" sagte Atkinson.

ALS NÄCHSTES

Raketen: Besuch am Dienstag Miami. Houston hat sechs seiner letzten sieben dort verloren.

Netze: Host Toronto am Dienstag. Die Raptors schlagen die Netze 132-113 zu Hause am Freitag.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Houston Rockets und die Brooklyn Nets für weitere Spiel Berichterstattung.