Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Den letzten Jahren haben die Golden State Warriors eine herzliche, warme Umarmung von der Basketball-Gemeinschaft genossen.

Diese Gemeinschaft bestand aus der NBA, Spieler, Fans und Medien Mitglieder. Die Art, wie, die Sie so frei mit einer aggressiven, kontrollierten Chaos Spielweise spielten, war eine unkonventionelle attraktiven Anblick.

Sie waren eine lebenslustige Gruppe unter der Regie von Steve Kerr, spielerfreundlicher Coach. Und ihm zur Verfügung stehenden sind zwei der besten schützen der Geschichte in Stephen Curry und Klay Thompson. Darüber hinaus legen Draymond Green, brachte die Nervosität mit einer Mr Do-It-All-Fertigkeit und dient gleichzeitig als die geistige und emotionale Teamleiter.

Es war ein tief talentierte Gruppe, und sie hatten viel Spaß. Sie waren Must-See TV und bezeichnet "Lieblinge der NBA" von einigen Mitgliedern von den Cleveland Cavaliers. Die Krieger konnte kein Unrecht tun und herausstellte, dass sie diese liebevolle Gemeinschaft Umarmung für ein paar weitere Saisons genießen würde.

Das war bis zum Eintreffen der Kevin Durant in der Nebensaison. Diese Gemeinschaft Umarmung hat da ein bisschen gelockert. Gibt es noch eine exorbitante Menge Anziehungspunkt für die Krieger, aber es ist klar, dass es nicht die gleichen leuchtenden Vorliebe. Und jetzt finden sie sich selbst bezeichnet das Gegenteil von lieben, ein Bösewicht. Es ist ein Moniker Green sagt, sie werden feine Anpassung an.

"Ich glaube, es ist alles wie man es betrachtet,", sagte er im Anschluss Praxis am Sonntag. "Manche Leute sagen, dass wir Schurken sind. Ich glaube nicht, dass wir wirklich gehen, zu sagen: Wir sind Schurken, wir müssen dies tun. Wen kümmert es? Es ist wie es nicht wirklich wichtig, was Menschen versuchen, Sie zu spielen. Es geht darum, auf dem Platz, immer zwischen diesen Linien und durchführen.

Stephen Curry Trikot,"Ende des Tages was alle anderen erarbeitet, machen Sie aus zu sein, sie können machen Sie zu sein, was Sie wollen. Wenn wir oder nicht gewinnen Spiele gewinnen, ist das, worauf es ankommt. Also ich glaube nicht, dieses Team sucht, sagt: "Hey, Schurken, Los gehts." Niemand kümmert sich."

Ein Spieler Wahl Team mit einem 73-Win-Team, das ganze Team, das ihn aus der Förderung, die 2016 NBA Finals eliminiert hat eigenhändig verursacht dieser Krieger-Gemeinschaft Umarmung Exodus. Obwohl es Durant freien Willen ist, die beste Entscheidung zu treffen, wie er für richtig hält, noch nicht seine Unterzeichnung gut aufgenommen worden.

Paul Pierce von den Los Angeles Clippers kritisiert Durants Wahl und Damian Lillard von den Portland Trail Blazers sagten, war es eine Bewegung, die er würde nicht gemacht haben.

"In der Regel, wenn Sie etwas der richtige Weg ist, Menschen Hass," sagte Green. "In der Regel, wenn du etwas, was jemand tun will tust, hassen sie. Kommt in der Regel, wenn es Erfolg ist, mit Erfolg zu hassen. Das kommt einfach mit dem Gebiet. Es ist eigentlich egal. KD wird hier auf jeden Fall fügt hinzu, dass [Bösewicht Erzählung] werden, aber mit dem Erfolg, den wir hatten, Menschen uns sowieso hasse. Wie ich schon sagte, kommt es mit dem Gebiet."

Die Krieger stehen bereits eine neue Reihe von externen Kontrolle unbemerkt während der Pre-Durant Tage. Letzte Woche veröffentlichte ESPN Ethan Strauss eine eingehende, hinter den Kulissen Geschichte über die Mängel des Green aus Sicht der Teamkollege und Führung. Anstatt auf Basketball beantworten Spieler auf Kritik.
NBA 2016 Finals Warriors Stephen Curry neue Swingman Blau Kaufen Basketball Trikots
"Ehrlich gesagt, nichts von dem Zeug hat sich eingeschlichen," Curry sagte über die negative Aufmerksamkeit. "Wir müssen reagieren. Natürlich den Artikel über Draymond, dachten wir alle, es war lächerlich und Art des Schauens durch ein Schlüsselloch in jemandes Leben, das Sie nicht wirklich kennen. Wenn wir wieder in den Umkleideraum und Praxis, und wenn wir alleine sind, ist die Stimmung ziemlich solide, etwas, dass ich ziemlich zuversichtlich, dass bin es uns ermöglichen, Reife haben, wenn es darum geht, den Lärm um uns herum."

Der wahre Test wird sein, wenn die Krieger weiterhin außerhalb der Grenzen der Basketball-Gemeinschaften Zärtlichkeit gedeihen können. Eine ungewohnte Aufgabe wird es sein, aber sie glauben sie sind wett.

"Es wirklich nicht wichtig für uns, dass diese Person sagt sie uns hassen und lieben sie uns," erklärt grün. "Am Ende des Tages geht es darum, zwischen diesen Zeilen und durchführen. Alles außerhalb dieses, ist es wirklich egal, am Ende des Tages. Sind die Dinge zu sagen, einige Dinge sind nicht zu sagen, aber wenn alles gesagt und getan, das einzige, was Menschen gehen, um am Ende reden ist ob Sie gewonnen oder verloren."