Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Der Unterschied zwischen den Milwaukee Bucks und Detroit Pistons ist stark in dieser Serie, wie die Bucks haben eine kommandierende 3:0-Führung in Spiel 4 um 19 Uhr Montag in Little Caesars Arena genommen.

Milwaukee hat jedes Matchup dominiert, überlagert Detroit um 72 Punkte über die drei Wettbewerbe — eine Zahl, die nur von den Showtime Lakers durch die ersten drei Spiele einer Nachsaison übertroffen wurde.

Die Bucks haben das gleiche Skript, das sie während der gesamten Saison verwendet, wie sie die Farbe — 52,7 Lackpunkte pro Spiel auf 63,7% Schießen dominiert — während die Verbreitung des Hofes mit einem Volumen von Drei-Zeigern. Defensiv haben sie die Pistons erstickt, schnupperten sie heraus in — Detroit 41,5% Schießen auf Zwei-Punkte-Schüsse ist die zweitschlechteste in den Playoffs in dieser Saison — während Coaxing umstritten, über dem Bruch Dreier.

Nirgendwo ist der Unterschied zwischen den beiden Teams so deutlich sichtbar wie die einzelnen Matchup zwischen den Zentren Brook Lopez und Andre Drummond. Der eine hat sein Team an beiden Enden revolutioniert und die sich wandelnde NBA verkörpert, während der andere wie ein Relikt vergangener Jahre aussah.

"Er ist nicht Ihr konventioneller großer, " sagte Bucks Trainer Mike Budenholzer von Lopez. "Er wird viel um den Umkreis spielen. Sein Abstand ist groß, seine Fähigkeit, Dreier zu machen. ... Er ist ein wirklich geschickter Kerl am Ende des Tages. Er hilft uns eine Tonne. "

Lopez ist im Schnitt 13,7 Punkte, 5,3 Rebounds und 3,0 Blöcke pro Spiel bisher diese Serie. Am Samstag legte er 19 Punkte, sieben Rebounds und fünf Blöcke zu.

Er hat 6 von 15 Drei-Zeiger gemacht (40%) Beim Aussteigen bis zu 30 Fuß. Wenn der große Drummond wieder in der Farbe hängt, droht Lopez zu schießen. Wenn er versucht, Lopez entlang der Umrandung zu leugnen, kann Lopez als Decoy fahren oder handeln, mit seinen Teamkollegen, die die Vorteile des zusätzlichen Raumes gewährt ihnen mit Drummond Felgenschutz aus dem Bild gewährt.

Am anderen Ende hat Lopez Drummond geschluckt. Bei 7-Fuß, 270 Pfund, hat Lopez die Höhe und Masse, um sich Drummond auf Rückwärtsfahrten und Antriebe zu beugen. Seine Geduld und seine Fähigkeit, sowohl seine Füße fest und seine Arme vertikal zu halten, haben den großen Mann aus Detroit flutiert, auch in der ersten Hälfte Samstag. Das ist, wenn Lopez blockierte Drummond dreimal in der Eröffnung fünf Minuten und spielte eine große Rolle in halten ihn zu einem 1 von 9 Start in das Spiel.

Als ein Smattern von Boos von der ausverkauften Menge in der Little Caesars Arena, die in Drummond gerichtet war, herabregnete, war es vor allem auf Lopez ' Affekt auf ihn zurückzuführen.

"Ich versuche nur, meinen Job zu machen, ", sagte Lopez. "Es gibt mir eine Menge Selbstvertrauen, wenn ich Jungs wie Giannis (Antetokounmpo) und Bled (Eric Bledsoe) hinter mir haben, was es schwierig macht. Das ganze Team muss offensichtlich die Kontrolle über die Offensivtafeln übernehmen, das nehmen sie weg. Wir haben auch eine tolle Arbeit geleistet, so dass ich mich beruhigt habe, meine Arbeit zu tun. "

Lopez macht mehr als nur blanker Drummond und hilft ihm, ihn auf 44,7% zu halten, um diese Serie zu drehen. Der Anker von Milwaukees Abwehr, die fast 300 weitere Schüsse bestritten als jeder andere NBA-Verteidiger in dieser Saison ist ein Brennpunkt in der Nachsaison geblieben. Ob gegen Bigs wie Drummond, Blake Griffin oder Thon Maker, ob auf einen Wächter gewechselt ist, Lopez hat den Lackhandel erfolgreich geleitet und den Schuss nach dem Schuss verändert.

NBA Milwaukee Bucks # 34 Giannis Antetokounmpo Symbol Grün Trikot

Giannis Antetokounmpo Trikot,Durch drei Spiele hat Lopez 21,7 Schüsse pro Spiel bestritten, die meisten von jedem Spieler diese Playoffs. Auf Schüsse, die er verteidigt hat, schießen die Gegner laut NBA.com nur 38,6 Prozent. Drummond liegt in Bezug auf verteidigte Feldzielversuche knapp hinter Lopez, beeinflusst sie aber nicht annähernd im gleichen Tempo, wie die Bucks 60,7% gegen ihn geschossen haben.

"Er war das ganze Jahr über großartig," sagte Bucks Flügel Khris Middleton von Lopez. "Ich wusste nicht, wie gut ein Schuss Blocker war er zunächst, bis wir ihn in diesem Jahr bekommen. Er schützt den Rand. Er deckt viel Boden für uns. Er verdeckt viele Fehler für uns. Wir sind in der Lage, aggressiv auf dem Umkreis zu sein, versuchen Sie einfach zu leugnen und Hintertür zu gehen, weil wir wissen, dass er dort sein wird, warten auf uns. ...

"Auf der defensiven Seite tut er so viel für uns, dass ich nicht glaube, dass viele Leute erkennen."