Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Toronto Raptors wusste, dass sie bräuchten eine bessere Leistung von ihrer Bank Freitag Abend als sie in das erste Spiel der ein Haus-und-Haus mit den Washington Wizards gesetzt haben.

Norman Powell sorgte dafür, dass es passiert ist.

Powell erzielte eine Saison-High 21 Punkte von der Bank, davon 14 im vierten Quartal und die Raptors besiegte die Wizards 114-106 am Freitagabend trotz einen Vorsprung von 19 Punkten erste Halbzeit zurückzugeben.

"Unser Hauptaugenmerk war coming out und mit Energie, zu spielen", sagte Powell, Teil einer zweiten Gruppe, die Washingtons 44-14 outscored. "Wir haben nicht das zurück in Toronto."

DeMar DeRozan erzielte 32 Punkte, darunter eine wichtige 3-Zeiger spät, und Griff 13 Rebounds als die Raptors (37-25) zog sich zurück in eine Krawatte mit den Wizards (36-24) um den dritten Platz in der Eastern Conference. Toronto sicherte auch einen 2: 1-Sieg in der Saison-Serie, eine mögliche Playoff-Aussaat Tie-Break.

Am Mittwoch, Toronto verloren nach Washington 105-96 Fälligkeit weitgehend zu einer 26-1 Sekunde-Viertel laufen angetrieben durch die Assistenten Reserven.

Mit drei Mal All-Star-guard Kyle Lowry, für den Rest der regulären Saison nach Handgelenkschirurgie, die Raptors eventuell weitere Aufführungen wie Powell, um ihren Platz in der Gesamtwertung zu halten.

"Das war groß," sagte DeRozan, Torontos weitere drei Mal All-Star. "Mit Kyle heraus brauchen wir alle, werden ein Spielmacher, erstellen Sie ihre eigenen erschossen und in den Warenkorb zu tun bekommen. Und Norm hat es heute Abend."

John Wall erzielte 30 Punkte und Bradley Beal 27 für Washington, das neun aufeinanderfolgende der regulären Saison, zu den Raptors verloren hat hinzugefügt.

Trotz Einnahme von fünf weitere Freiwürfe als ihre Gegner, erschien die Assistenten mit dem amtierenden, einer Themas durch viel von ihrer Saison frustriert.

"Jedes Mal, wenn auf dem Boden, ist einer unserer Spieler auf dem Boden und es heißt nichts," sagte Beal. "Wir können nicht weiter Schiedsrichter Schuld Dinge. Aber es ist immer frustrierend."

Beal nahm zur Kenntnis, dass fünf von Powells Punkte im vierten Foul-Linie kam.

"Sie haben würde, er sei eine zweite DeRozan gibt, die Art und Weise, er wurde immer Anrufe," sagte Beal.

NBA Trikot Kaufen,Beal Baseline 3-Zeiger gab Washington seine erst zweite Halbzeit Führung an 72-71, bevor DeRozan Grundlinie Jumper getroffen Habseligkeiten später nach Toronto die Führung für das gute, 76-74 spät im dritten Quartal geben.

Washington wurde zuletzt in einem Besitz, wenn Wall 3 Schneiden Sie es auf 108-105 innerhalb einer Minute, aber DeRozan mit seinem eigenen 3-Zeiger von einem fast identischen Stelle mit 20,9 Sekunden links beantwortet.

Das war genug, um einen Sieg zu bewahren, der entscheidend für die Playoff-Rennen beweisen konnte.

"Es ist ein Spiel von Frustrationen, Spiel Fehler manchmal, aber es ist, wie Sie durch sie spielen und kämpfen Sie sich durch das wahrscheinlich ist, um das Ergebnis zu bestimmen" Toronto Trainer Dwane Casey sagte. "Ich dachte, unsere Jungs kämpften durch einiges heute Abend, individuell und Kollektiv."

AUFMUNTERNDE WORTE

Casey entfernt DeRozan für fast eine dreiminütige Strecke bereits im dritten Quartal. Kurz nach seiner Rückkehr traf DeRozan endgültigen grünes Licht Jumper von Spiel, auf dem Weg zu einem 20-Punkte-Rückrunde.

"Ich war nicht versuchen, ihn oder was auch immer in Verlegenheit bringen", sagte Casey. "(Es) Lass ihn lehnen Sie sich zurück, atmen Sie ein wenig, sein Atem und sammeln sich und antwortete er."

TIPP INS

Greifvögel: Outscored Washington 16-0 in der Farbe um das Spiel zu öffnen. ... Über 60 Prozent für den Großteil der ersten Hälfte und eingegebenen Halbzeit schießen 59,5 Prozent (22 37) erschossen. ... Casey nahm seinen 300. Sieg.

Assistenten: Chris McCullough, Nordarizona der NBDL zugewiesen. ... Wand hat sechs seiner sieben Assists in der zweiten Hälfte. ... In seinem ersten Spiel seit Unterzeichnung mit Washington, nachdem er durch die Knicks verzichtet wurde war G Brandon Jennings über 10 Minuten torlos auf drei Schüsse.

JENNINGS ROLLE

Jennings wird neben C Ian Mahinmi (Knieverletzung) und G Bojan Bogdanovic (Handel) der dritte Spieler die Wizards Bank Rotation seit 8. Februar beitreten. Jennings Ankunft kam mit 23 Spiele in der Saison verlassen.

"Ich hatte es nie so spät als Chefcoach habe," sagte Brooks der Zusätze. "Wie sag ich den Spielern, gibt es keine Ausreden mehr."

ALS NÄCHSTES

Greifvögel: Füllen Sie ihre 14. 17 Rücken an Rücken-Spiel-Sets am Samstag in Milwaukee.

Assistenten: Look einen Dreispiel Saison Sweep zu vermeiden, wenn sie Orlando am Sonntag begrüßen zu dürfen.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Toronto Raptors und die Washington Wizards für weitere Spiel Berichterstattung.