Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Nachdem Atlantas Angriff auf sie zwei Nächte zuvor explodiert, die Toronto Raptors angesichts einer ähnlichen Situation im ersten Quartal Sonntagabend--sie verließen Orlando Spieler geöffnet, und die minderwertigere Magie wurden Schüsse umzuwerfen.

Nur drehte diesmal Toronto Dinge um. Es kam wieder zu seiner defensive Prinzipien im zweiten Quartal und in der zweiten Hälfte Orlando fand auch eine offene Aufnahme während der Raptors für einen Sieg der 109 / 79 weggezogen.

Toronto begrenzt die Magie zu 28 halbe Sekunde Punkte und 41 Prozent zu schießen, die im krassen Gegensatz zum Freitagabend als Atlanta knapp 54 Prozent aus dem Boden geschossen war, während gegen die Raptors 125-121.

"Das war für uns nach einem glanzlosen defensiven Spiel gegen Atlanta, groß", sagte Toronto Trainer Dwane Casey, dessen Team in den Schatten 100 Punkte ein NBA-Best gestellt hat 15 gerade mal.

"Das ist der Weg, die, den wir haben, wenn wir werden sein, wichtig, relevante in dieser Liga zu spielen. "Wir haben mit dieser defensiven Intensität spielen jeden Abend."

Die Raptors verstärkt defensiv in der zweiten Hälfte drehen eine Vierpunkt-Halbzeit in eine 84-64-Kante bis Ende des dritten Quartals zu führen. Orlando, der offensiv in der gesamten Saison gekämpft hat, gelang es nur 13 Punkte in den spielentscheidenden im dritten Quartal.

NBA Trikot Kaufen,Die Magie waren 3 für 21 von 3-Punkt-Bereich. Evan Fournier führte Orlando mit 15 Punkten aber war geplagt von foul Mühe und Umsätze.

"Wir nicht das Spiel nach unserem Spiel-Plan sehr gut gestartet. Wir hatten einen guten ersten Quartal", sagte Orlando Trainer Frank Vogel, dessen Mannschaft sank auf ca. 5-10 zu Hause in dieser Saison. "Wir haben nicht Team Basketball spielen und es noch schlimmer als das Spiel fort. Sie machten ihren Lauf und wir gaben im Vergleich zu reagieren."

Vieles davon war, weil die Magie einige Antworten für Guard hatte DeMar DeRozan und Jonas Valanciunas. Aaron Gordon und Jeff Green wechselten immer schlagen aus dem Dribbling und Pullup Jumper von DeRozan, der mit einem Spiel-hoch 31 Punkte für seine vierte gerade 30-Punkt-Versuch beendet.

Valanciunas dominiert seine alten Teamkollegen Bismack Biyombo und Nikola Vucevic in der Post, immer 16 Punkte und 13 Rebounds.

"Nur versuchen, wieder auf die Beine von einem Verlust, es saugt kommt aus einem Verlust," sagte DeRozan. "Sie wollen einfach nur tun, was Sie können, um einen Sieg zu holen und das war meine ganze Denkweise heute Abend."

BEFRISTETE FÖRDERUNG

Rookie Fred VanVleet profitierte von extra Spielzeit, den Sonntag mit Cory Joseph nicht wegen Grippe-ähnliche Symptome gekleidet.

VanVleet, der hin-und her, um die D-League in dieser Saison gewesen ist, hatte vier Punkte, vier Assists und 3 steals in 22 Minuten.

"Er kam und gab es keine lassen sich", sagte Casey mit einem Lächeln. "Ich sagte jemand Cory besser beeilen und gut erhalten. Spuren sind hinter ihm."

UNGLÜCKLICH REUNION

Biyombo wahrscheinlich sah seine erste Matchup mit seinen ehemaligen Raptors Teamkollegen gehen anders als es Sonntag Abend haben.

Er hatte acht Punkte, drei blockierte Schüsse und 12 Rebounds, aber Magic Center auch hatte vier Umsätze und Tat wenig, um Valanciunas zu verlangsamen.

TIP-INS

Greifvögel: Pascal Siakam hatten vier blockiert Schüsse in der ersten Hälfte aber auch vier Fouls vor der Halbzeit.

Magie: Guard Jodie Meeks habe eine flagrante-1 für ein hartes Foul an Lowry mit 06:28 Spielen im zweiten Quartal. ... Elfrid Payton erzielte 13 Punkte auf 6 von 8 Aufnahmen von der Bank in der ersten Hälfte. ... Orlando hat nicht Rücken an Rücken Heimspiele gewonnen, seit dem Sieg über New Orleans und Dallas am 16. November und am 19. November, jeweils. Die Magie schlagen Brooklyn zu Hause am Freitagabend.

ALS NÄCHSTES

Greifvögel: Toronto nach Hause zurückkehrt, um Brooklyn am Dienstag Abend zu übernehmen.

Magie: Orlando geht auf der Straße zu Gesicht Miami am Dienstag Abend.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Toronto Raptors und die Orlando Magic für weitere Spiel Berichterstattung.