Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Kevin Durant hatte 33 Punkte und 10 Rebounds, und den Golden State Warriors überwand Stephen Curry fehlen, die Portland Trail Blazers 113-111 am Sonntagabend zu halten.

Curry spielen nicht wegen der Magengrippe fehlt sein erste Spiel der Saison. Klay Thompson hat 27 Punkte für die Krieger, die 10 ihrer letzten 11 Spiele gewonnen haben.

CJ McCollum hatte 25 Punkte für Portland, die seine letzten drei Spiele gewonnen hatte. Golden State fegte alle vier Spiele gegen die Blazers in dieser Saison.

Die Blazers gefolgt von 10 Punkte für das vierte Quartal beginnen, aber McCollum 3-Zeiger die Blazers zu 90-89 mit 08:22 links gezogen. Al-Farouq Aminu driving Layup Band es bei 93, aber Portland konnte nicht vor zu verwalten.

Thompsons 3-Zeiger mit 37,5 Sekunden gab die Krieger eine 106-99-Führung und erschien zu versiegeln.

Stephen Curry Trikot,Aber McCollums 3-Zeiger schneiden auf 109-107 mit 17 Sekunden nach links, indem die Menge auf die Beine. Nachdem Thompson zwei Freiwürfe gemacht, machte Evan Turner eine Layup Portlands Hoffnungen lebendig zu halten. Thompson hat wieder freie Würfe und Turner getaucht.
NBA 2016 Finals Warriors Stephen Curry Weiß neue Swingman Kaufen Basketball Trikots
Durant gefoult mit 5,5 Sekunden Zeit, um den Ball nach Portland, geben aber Turners 3-Punkt-Versuch ging und mal lief. Turner wurde mit 18 Punkten.

Trainer Steve Kerr sagte Curry nach Golden State-Spiel gegen die Clippers am Samstagabend war in Ordnung aber schlecht Sonntagmorgen wachte. Curry ist das Reisen mit dem Team aber im Hotel übernachtet, anstatt zum Portland Moda Center für das Spiel.

Die zweimalige NBA MVP im dritten Quartal in die Krieger 114-98-Niederlage von den Clippers 25 seiner 43 Punkte erzielte. Er machte ein Halfcourt auf der Summer zu Ende die erste Hälfte geschossen und neun 3-Zeiger.

"Steph wollte spielen, und es hat keinen Sinn. Er war sehr, sehr krank und er wollte hart es heraus", sagte Kerr. "Es hat keinen Sinn jeder von einem persönlichen Standpunkt aus, für ihn zu spielen, noch aus Sicht der Mannschaft für ihn in der Umkleidekabine zu kommen und anderen Jungs krank. Hoffentlich kann er dies in den nächsten Tagen knock out."

Shawn Livingston begann Currys Platz.

Durants 3-Zeiger setzen die Krieger bis 20-10 früh, und sie führten 33-24 geht ins zweite Quartal. Durants läuft Layup 51-30 die Führung geschoben.

Portland reagierte mit einem 20-2-Lauf, begrenzt durch Damian Lillards in Folge 3-Zeiger und Turners reverse Layup Blazer bis 53-50 an der Hälfte zu ziehen. Durant führte alle Torschützen mit 15, während McCollum 14 hatte.

Mit Rücken an Rücken 3-Zeiger von Andre Iguodala erstreckte sich die Krieger ihren Vorsprung auf 84-72. Aber Portland sammelten sich wieder und Maurice Harkless Dunk bekam die Blazers innerhalb 90-86 mit 08:52 links.

Portland war ohne Ed Davis für das vierte Spiel gerade wegen einer Verletzung am linken Handgelenk. Harkless kehrte nach fehlen ein paar Spiele mit einer Wadenverletzung.

TIP-INS:

Krieger: Golden State hat drei 40-Punkte-Siege in dieser Saison passend einen NBA-Rekord. Eines davon war ein 135-90-Sieg über die Blazers am 17. Dezember. ... Curry, die gelegentlich auf Twitter gepostet, während des Spiels, einschließlich eine einfache "Jawohl Jungs!!!"

Trail Blazer: Die Blazers haben Tim Quarterman die windige Stadt Bullen der D-League, Beitritt Jake Layman zugewiesen. ... Mason Plumlee hatte 15 Punkte und 10 Rebounds für seine fünfte gerade Double-Double, am meisten von einem Blazer Spieler da LaMarcus Aldridge hatte sechs Anfang 2015.

ALS NÄCHSTES:

Krieger: Golden State beherbergt die Hornets am Mittwoch Abend, einen Tag nach Charlotte Portland besucht.

Trail Blazer: Portland veranstaltet die Hornets am Dienstag Abend.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Golden State Warriors und die Portland Trail Blazers für weitere Spiel Berichterstattung.