Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Robert Covington erzielte 22 Punkte und machte zwei 3-Zeiger in den letzten 40 Sekunden die Streifenbildung Philadelphia 76ers zu einem Come from hinter 93-92 die Portland Trail Blazers am Freitag Abend zu gewinnen führen.

Ersan Ilyasova erzielte 24 Punkte und Joel Embiid hinzugefügt 18 Punkte, 10 Rebounds und 5 assists vor Verlassen des Spiels mit einer Verletzung für die Sixers, die vier gerade und acht ihrer letzten 10 gewonnen haben.

NBA Trikot Kaufen,Embiid, wer den jüngsten Anstieg löste, erlitt ein geknicktes linken Knie in der zweiten Hälfte und nicht die endgültige 08:50 des Spiels zu spielen.

Sondern die Sixers sammelten sich um den Sieg ohne ihre wertvollen Zentrum wie Covington gewinnt mit 4,5 Sekunden bevor Mason Plumlee eine Chance auf die Klingel an das andere Ende verpasst gebohrt.

Es war Covington des zweiten spielentscheidenden Korb diesen Monat nach seinem Buzzer-Beater die Timberwolves am 4. Jan. versenkt.

Damian Lillard erzielte 30 Punkte für die Blazers, die vier gerade verloren haben. C.j. McCollum hatte 16 Punkte und Plumlee mit 14.

Trailing um 13 auf die Hälfte, berechnet die Sixers zurück, um ihre erste Führung des Spiels bei 66-65 mit 03:23 links im dritten Quartal auf Covington drei-Punkte-Spiel zu nehmen. Covington schlug später eine 3-Zeiger ziehen Philly innerhalb jeweils 91-90 mit 38,2 Sekunden im Spiel bleiben, nachdem die Blazers fast aller im vierten Quartal führte und Embiid auf der Bank saß.

Embiid der Verletzung aufgetreten auf halbem Wege durch das dritte Viertel ungeschickt nach einem donnernden Dunk, er kam nach unten bringen ein Hush, der nervösen Masse. Zentrum das Sterne, das seine ersten beiden NBA-Saisons wegen Verletzungen verpasste, kam zurück das vierte Quartal massiver Cheers und "Trust the Process" Gesänge von in der Nähe-ausverkauftem Haus in der Wells Fargo Center starten.

Embiid spielte aber nur ein paar Minuten bevor die Sixers beschlossen, ihre Franchise-Center für den Rest des Spiels aus vorsorglichen Gründen sitzen. Sein Streifen von 10 gerade Spiele mit 20 Punkte oder mehr wurde geschnappt.

Embiid, wiederbelebt zum Rookie des Jahres-Spitzenreiter, der geholfen hat Basketball in Philadelphia nach drei elenden Spielzeiten kämpfte früh gegen Plumlee, fehlende seine ersten drei Schüsse und nur drei Punkte im ersten Quartal.

Lillard, wurde unterdessen am Feuer frühzeitig für Portland. Er erzielte neun Punkte in den ersten 4 1/2 Minuten und fertig mit 16 Punkten im ersten Quartal um Portland nach einem 33-22 vorangehen zu helfen. Die Blazers gepflegt im zweistelligen Bereich Geltung für die meisten des zweiten Quartals vor der Einnahme eines 56-43 Vorsprung in die Halbzeit.

TIP-INS

Blazer: Portland fiel auf 7-18 auf dem Weg in dieser Saison umfasst ein 5-11 Mark vs. der Eastern Conference. . Ehemalige Sixer Evan Turner, der von 2010 bis 2014 in Philadelphia spielte, erzielte vier Punkte auf 2-für-10-schießen und war booed jedes Mal, wenn er den Ball berührt.

76ers: The Sixers unterzeichnet Chasson Randle zu einem zweiten 10-Tage-Vertrag vor dem Spiel. Seit anfangs am 9. Jan. signiert wird, hat Randle erschien in zwei Spiele für Philly und hatte 10 Punkte in 16 Minuten in Montages Sieg über Milwaukee. "Er fügt wirklich was wir versuchen zu bauen", sagte Coach Brett Brown. "Er ist ein hoch-Charakter Kerl.". Nach dem Lernen Embiid war kein Anlasser Eastern Conference All-Star Game genannt, Brown sagte, er werde ans Werk versucht zu helfen, anderen Trainer ihn nennen, eine Reserve zu überzeugen. "Ich glaube, Joel geht dort zu schieben," sagte der Sixers-Trainer. "Ich glaube, die Leute, die nun das Geschäft abschließen verstehen wie einzigartig und besonders ist er."

ALS NÄCHSTES

Blazer: Schließen Sie einen vier-Spiel Roadtrip in Boston am Samstag.

76ers: Besuch Atlanta am Samstagabend zu versuchen, die Falken zum ersten Mal in sechs Begegnungen schlagen.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Portland Trail Blazers und die Philadelphia 76ers für weitere Spiel Berichterstattung.