Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Los Angeles Clippers wird bestrebt sein, einen Sieg in der Saison-Reihe mit den Golden State Warriors zu retten, wenn die oberen zwei Mannschaften in der Pacific Division zum letzten Mal in der regulären Saison Donnerstag Nacht aufeinander prallen.

Und sie könnte etwas Hilfe in ihrem Bestreben, eine neun-Spiel Durststrecke gegen Ende immer die zweifache Western Conference Champs.

Die Krieger haben ihre Rivalen aus dem Süden drei gerade mal in dieser Saison verprügelt, durchschnittlich ein 25,3-Punkte Vorsprung.

Die Clippers waren ohne herausragenden Point Guard Chris Paul (Operation am linken Daumen) in den beiden jüngsten Treffen--eine 133-120-Heimniederlage am 2. Februar und eine 144-98 Shellacking in Oakland fünf Nächte zuvor.

Paul, der am 18. Januar operiert, kehrte nach Praxis Dienstag und wird voraussichtlich eine Spielzeit-Entscheidung in der zweiten Halbzeit-Opener.

"Der Daumen ist immer besser," betonte er gegenüber Reportern vor Dienstag Training. "Ich freue mich hier raus. Ich bin immer besser."

Clippers-Coach Doc Rivers war beeindruckt von Pauls ersten Training seit der Verletzung und nach dem Training kündigte an, dass die acht Mal All-Star-beseitigt worden waren, um zu spielen Donnerstag.

Jedoch sagte eine förmliche Entscheidung an ob das passiert oder nicht bis nach pregame Warmups nicht erfolgen wird, Flüsse.

Mit oder ohne Paul auf dem Platz sind die Krieger 10: 1 gegen die Clippers, seit sie in den 2014 Playoffs, eine Reihe, die Los Angeles 4-3 gewonnen traf, um die westlichen Halbfinale in Rivers ersten Saison als Trainer zu erreichen.

Kevin Durant Trikot,Golden State hat immer mehr Rache seitdem extrahieren wurde unter anderem die 46-Punkt Demütigung am 28. Januar das letzte Mal bekam die Vereine zusammen in Oakland.
NBA Golden State Warriors #35 Kevin Durant Road blau 70. Jahrestag 42 Patch Trikot
Die Krieger (47-9) beginnen die zweite Hälfte der Saison 12 Spiele vor den Clippers (35-21) im Pazifik. Die Playoffs wurden heute damit beginnen, wäre die Vereine potenzielle Zweitrunden-Gegner.

Golden State trat die All-Star-Pause gewann vier der fünf, neun 11 und 16 der 19. Dann wurde es weniger ein "Break" als die meisten Teams mit Stephen Curry, Klay Thompson, Kevin Durant und Draymond Green vertrat das Team in der All-Star Game, während Steve Kerr die West-Kader trainiert.

Die Krieger hoffen auch Feld ein gesünderes Team Donnerstag als in den letzten Partien mit starten Center Zaza Pachulia (angespannte Rotatorenmanschette) und backup-Stromversorgung David West (linken Daumen gebrochen) nach vorne beide möglicherweise Rückkehr von Abwesenheiten.

Wie bei Paul, dürfte keine Ankündigung bis kurz vor die Tip-off.

Patschulia, unterzeichnet in der Nebensaison, Andrew Bogut als primäre Zentrum des Vereins zu ersetzen 44 beginnt vor seiner Verletzung gegen Portland am 29. Januar gemacht.

JaVale McGee, noch ein free Agent signing, hat im Durchschnitt 9,0 Punkte auf 33 für 50 schießen als Patschulia Ersatz für acht Spiele.

Kerr war unverbindlich über seinen Start Center gehen nach Patschulia Übung Mittwoch beobachten.

"Jeder fügt ein wenig etwas anderes je nachdem, wen sie mit spielen," sagte Kerr von seinem Zentrum Rotation, umfasst jetzt auch Rookie Erstrunden-Pick Damian Jones. "Es ist ein Zentrum von Ausschuss-Situation."