Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL


Die Chicago Bulls haben bereits Waffen auf dem offensiven Ende in Zach LaVine und Lauri Markkanen, aber sie müssen defensiv verbessern, um den nächsten Schritt zu machen.

Die Chicago Bulls sind im Moment ziemlich gut. Sie bekamen einige gute junge Talente verteilt über ihren Dienstplan und sie vor kurzem einige Veteranen hinzugefügt, um sie zu polieren. Sie zeigen vielversprechende offensive Feuerkraft mit Zach LaVine und Lauri Markkanen teilen sich die Last. Sie haben sogar zwei gute junge Verteidiger in Otto Porter Jr. und Wendell Carter Jr., die ihren Einsatz individuell absichern können.

Also, während sie vielversprechende Stücke haben, die in der Theorie die Werkzeuge haben, um ein Playoff-Team zu sein, warum haben sie es noch nicht getan?

Einfach ist es, dass sie alle ziemlich jung sind und defensiv nicht zusammengegelt haben. Carter Jr. war die meiste Zeit der Saison verletzt und Porter Jr. wurde Mitte der Saison erworben, so dass ihre ideale Aufstellung nicht unbedingt die Chance hatte, alle zusammen zu spielen.

Bevor die Bulls Porter Jr. erwarben, waren sie defensiv am unteren Ende, aber am Ende der Saison waren sie 25. in der Verteidigung. Obwohl das immer noch ziemlich schlecht ist, ist es eine Verbesserung richtig?

Jedoch, diese Statistik könnte ein wenig missverstanden werden, wie nach der All Star Pause, die meisten Teams wissen, ob sie Anwärter sind oder nicht, so je nach dieser Situation, einige Teams können nicht ihre besten Jungs in einem Versuch für bessere Lotterie Quoten spielen. Unabhängig davon zeigt es Verbesserungen auf der defensiven Seite.

Ich habe das Argument gehört, dass die Bulls einfach andere Mannschaft enthonen können und keine Verteidigung brauchen. Während einige Teams in der Lage waren, dies zu tun, sind die Bulls nicht diese Teams. Sie waren auf Platz 29 in der Offensive im letzten Jahr, mit LaVine gesund für die meiste Zeit der Saison, die wirklich wirklich schlecht ist. Selbst mit zwei 20-plus-Punkte pro Spiel Scorer auf ihr Team, ist es zwingend notwendig, ihre Verteidigung deutlich zu verbessern, um sogar eine Chance, die Playoffs in einer schwachen Eastern Conference zu machen.

NBA Trikot Shop,Kaufen NBA Revolution 30 Swingman Trikot

NBA Trikot Kaufen,Jedoch, mit einem weiteren Jahr in BoylenS System und mit zwei neuen Point Guards in der Mischung, werden die Bulls mehr in Richtung der Mitte des Rudels offensiv sein. Das ist immer noch definitiv nicht genug für einen Playoff-Push.

In diesem Jahr sollte der Fokus darauf liegen, dass LaVine und Markkanen zu durchschnittlichen Verteidigern werden, was der Erwerb von Thaddeus Young bei ihrer Entwicklung helfen kann. Im Moment sind sie unterdurchschnittliche Verteidiger und es tut den Bulls weh. Wenn sie sogar durchschnittlich sein könnten, nimmt es Druck von Porter Jr. und Carter Jr., was wiederum die Gesamtverteidigung der Teams verbessert.

Auch wenn man sich nur auf diese beiden konzentriert, wird das die Mannschaftsverteidigung insgesamt drastisch verbessern. Die meisten anderen Spieler im Kader sind durchschnittliche Verteidiger, aber wenn sie sich auf die beiden Spieler konzentrieren, die die meisten Minuten Verteidigung spielen, wird es das Team so viel mehr beeinflussen.