Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Eine emotionale Boston Celtics Trainer Brad Stevens kämpfte wieder Tränen beim Reflektieren von einer seiner ehemaligen Butler University-Spieler Andrew Smith, der Dienstag im Alter von 25 Jahren nach einem zweijährigen Kampf an Krebs verstorben.

"Die letzte Woche war hart ist," sagte Stevens Reporter in New York vor Dienstag Spiel gegen die New York Knicks. "Ich war froh, dass ich eine Chance, sich zu verabschieden. Und hier geht es wirklich um, wenn Sie jemand coachen, erhalten Sie viel mehr aus ihnen coaching, als sie von Ihnen zu tun. Und das ist das. Ich könnte weitermachen und auf, und es würde nicht ihm gerecht.

NBA Trikot Kaufen,"[Smith] war etwas Besonderes. Er war hart,"hinzugefügt Stevens, seine Stimme zu knacken. "Er set ein großartiges Beispiel."

Brad Stevens @BCCoachStevens

Zu den härtesten Kerl traf ich immer - danke, Andrew. Wir lieben dich und werden immer inspiriert von Ihnen.
06:06 - 13. Januar 2016

Stevens verließ das Team letzte Woche und verpasste eine Spiel in Chicago um trek nach Indianapolis mit Smith als sein Zustand verschlechterte sich. Am Dienstag reflektiert Stevens seine ehemaligen Spieler während kämpft mit seinen Gefühlen bei einem kurzen zweiminütigen Preise Treffen mit Journalisten.

"Er hat als Spieler hart. Er war ein wirklich guter Spieler. Eine Nische gefunden und wurde zu einem der mehr hoch erreichen Jungs, die ich eine Chance zu coachen, habe von wo er vorher war", sagte Stevens von Smith, der auf beiden Butlers-Teams, die in aufeinander folgenden Jahren in der nationalen Meisterschaftsspiel gespielt wurde. "Aber der letzten zwei Jahre hat er schon durch eine Menge. Und er gab einfach nie in."

Stevens sagte er erwartet Rückkehr nach Indianapolis zu gehören die Gedenkgottesdienste für Smith und ausgedrückte Wertschätzung mit den Celtics für gibt ihm die Möglichkeit, diese wieder nach Hause reisen zu machen.

"Wir herausfinden wie man ein-und erhalten werde", sagte Stevens. "Aber ich bin froh, ich habe eine Chance, die letzte Woche zurück zu gehen, und ich bin wirklich dankbar für die Celtics und Eigentumsverhältnisse, lassen Sie mich das tun."

Klar kämpft Emotionen, Stevens wurde gefragt, wie er am Dienstag Spiel konzentrieren werde. Stevens, sagte: "Ich werde am Ende des Tages, zu gehen und meine Arbeit zu tun und tun es so gut wie ich kann."