Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Carmelo Anthony plant ein Treffen mit Gemeindeleiter, Sportler und Politiker, die stattfinden werden Montag in Los Angeles, um Fragen im Zusammenhang mit den letzten Erschießungen durch und gegen Polizisten landesweit diskutieren zu organisieren.

Carmelo Anthony Trikot,Anthony sagte, dass er vor der Versammlung geschlossen zu den Medien, so dass beteiligten wohlfühlen ehrlich sprechen.
neue York Knicks #7 Carmelo Anthony 2014-15 neue Swingman Road Blau Kaufen Basketball Trikots
"Du musst das Gespräch in Gang und Dialog in Gang zu halten," sagte Anthony am Donnerstag bei einem Team USA-Training in Las Vegas. "Wenn Sie dies nicht tun, dann werden Sie nur eine weitere Tragödie, das kommt vor, dass jeder vergaß."

Anfang dieses Monats, fordert Anthony Sportler ihre Plattformen verwenden, um auf soziale Fragen im Zuge der Dreharbeiten Todesfälle von zwei afro-amerikanische Männer und fünf Dallas Polizisten zu sprechen. Er ging auch das Problem mit engen Freunden LeBron James, Dwyane Wade und Chris Paul in einer Rede an die ESPY.

"Wir wollen die Jugend zu erhalten. Wir wollen Kinder zu bekommen. Wir wollen Erwachsene erhalten. Wir wollen Offiziere erhalten. Wir wollen Lehrer bekommen", sagte Anthony. "Wir wollen Gemeindeleiter, Athleten, jeder, dieses Gespräch und auf beiden Seiten reden hören einander heraus. Es ist Teil des fort, was ich begann.

"Das Problem ist, nicht Antworten haben. Ich denke, jeder ist auf der Suche nach Antworten. Menschen sind auf der Suche nach was zu tun ist und wie es zu tun. Wir gehen nicht über Nacht Antworten zu finden. "Es wird nicht passieren."

Anthony es Tipps für die Teilnehmer?

"Seien Sie aufgeschlossen, von beiden Seiten und allen Fronten, egal, ob Sie ein Polizist, ein Postbote, Trashman, Obdachlose, wer immer du bist. Ich denke, es geht darum, bewusst und offen,"sagte er.

Anthony hat eingeräumt, dass er keine Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit Polizei und Rennen Verhältnisse im Lande haben.

Aber er hofft, dass Ereignisse wie der geplanten Diskussion in Los Angeles das Gespräch in Gang halten können.

"Was ich jetzt mache ist versucht, den Grundstein zu legen und nur versuchen, diese Plattform nutzen, die wir haben", sagte er. "Hoffentlich alle in ihrer eigenen individuellen Rechte verzweigen sich und beginnen, Dinge auf eigene Faust zu tun."

Er wiederholte auch, dass er besorgt über jede negative Reaktion ist nicht, was er für das Gespräch aus auf eine flüchtige Angelegenheit auftreten kann.

"Ich glaube nicht, dass niemand kann mir sagen, dass zu diesem Zeitpunkt", sagte er gefragt, ob jemand ihm nicht sagte hat, die Tagung zu organisieren. "Ich wird nicht hören, jemand, der mir sagt, ich sollte nicht dazu oder sollte das nicht tun."