Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Jimmy Butler war nicht sicher, was zu machen von der "MVP! MVP!"singt. Er bestand darauf, dass er keinem Handel Gerüchte darum zu kümmern.

Will er nur auf Ihre Aufgabe konzentrieren, und ist er immer in im Moment gesperrt.

Butler erzielte 42 Punkte, und die Chicago Bulls überwand ein 19-Punkte-Rückstand zu den Toronto Raptors 123-118 in der Overtime Samstagabend schlagen.

Butler führte einen großen Lauf im vierten Quartal und nagelte Spinnangel Fadeaway 3 mit 17,3 Sekunden in der Overtime für ein fünf-Punkte-Vorsprung gelassen.

Er traf auch die 40-Punkte-Marke zum dritten Mal in sechs spielen dank vier 3-Zeiger und eine 18-für-20 Leistung an die Foul-Linie. Dwyane Wade hat 20 Punkte, und Doug McDermott hatte 17, die Bulls ihren 10. in Folge gegen Toronto gewinnen zu helfen.

"Mein Job ist kein Grund zur Sorge über das was die Medien schreiben, was in der Außenwelt vor sich geht", sagte Butler. "Mein Job ist zu kommen hier und Arbeit, versuchen zu helfen, dieses Team Spiele zu gewinnen. Wir sind alles, was wir hier in. Gut, schlecht, gleichgültig, wir immer gegenseitig anlehnen. Mit allen Hippidy-Tamtam, das herum vor sich geht, nur zu halten Sie, dass es dich und daran arbeiten Sie."

Butler hat wieder einmal alles, was er konnte, um die Bullen zu ihren dritten Sieg zu heben. Er ist gegangen von scoring 52 gegen Charlotte zu gießen in 14 im vierten Quartal im Cleveland am Mittwoch erzielte 32 nach der Halbzeit, Chicago, Toronto schlagen zu helfen.

DeMar DeRozan führte die Raptors mit 36 Punkten. Kyle Lowry hinzugefügt 27 Punkte, 12 Assists und neun Rebounds, aber die Atlantic Division Führer bekam outrebounded 60-41 und outscored 26-7 am zweiten Chance Punkte.

NBA Trikot Kaufen,Das hilft zu erklären, wie sie von führenden 19 spät im dritten Quartal zu verlieren zum vierten Mal in sechs Spielen ging.

"Sie machen Ihre Pausen, Sie geben den Ton an, pflegen Sie Ihren Ton, die Intensität, die Zähigkeit" Trainer Dwane Casey sagte. "Sie können nicht entspannen, egal, was die Führung in dieser Liga ist. Mit Einzel-Spieler wie Butler, verschiedene Leute haben haben wir so gut einen Job wie will man, wir haben ihn auf der Freiwurflinie 20 Mal, aber das ist was er tut. Wenn er fehlt, haben wir um sicherzustellen, dass wir den Abpraller sichern."

ENDSPURT

Es wurde in der Overtime gebunden, als McDermott traf drei Freiwürfe und Schnitt für ein Dunk die Bulls Leine 116-111 mit 02:18 verbleibenden geben. Zwei Freiwürfe von Lowry machte es eine drei-Punkte-Spiel. Aber Terrence Ross verpasst Potenzial binden 3-Zeiger auf Rücken an Rücken Besitz.

Butler traf zwei Freiwürfe für Chicago nach DeMarre Carroll 1 von 2 zu machen 118-114 mit 01:06 verbleibende umgewandelt. Lowry fuhr für einen Lay zu zwei, aber Butler schneiden dann begraben den Dolch.

Mit Lowry, die ihn bewachen er gesponnen und trat zurück über den Arm und schlug eine Fadeaway um zu machen, 121-116 17,3 Sekunden geschossen.

"Schritt-3 verblassen zurück," sagte Lowry. "Ich fühle mich wohl, ihn bewachen. Er hat einen harten Schuss. Deshalb ist er ein echter Star. "

IN VERORDNUNG

Beide Mannschaften hatten Chancen in den letzten Sekunden der Verordnung.

Wade verpasst eine Spinnerei, driving Layup und Felicio verpasst den Tip in. Toronto hatte eine Chance zu gewinnen, aber DeRozan verpasst einen Floater und Lowry konnte nicht knock down einem Fadeaway als Zeit abgelaufen.

Die Raptors führte 82-63 spät im dritten Quartal und stiegen 99-87 auf halbem Weg durch die vierte ging die Bullen auf einem 14: 0 ausgeführt.

Butler erzielte neun in dieser Strecke und Wade für einen Lay um Chicago auf Top 101-99 mit drei Minuten gefüttert. Nach Lowry eine Layup für Toronto getroffen, machte Mirotic eine Ecke 3 die Bulls wieder an der Spitze 104-101 mit 02:18 Links zu setzen.

TIP-INS

Greifvögel: Toronto hat nicht seit 31. Dezember 2013 die Bulls geschlagen. ... F Patrick Patterson verpasste seinen vierten Spiel gerade wegen einer gespannten linken Knie. ... DeRozan geschossen 16 von 17 von der Foul-Linie.

Stiere: PG Rajon Rondo für das vierte Spiel gerade nicht spielen. ... G Denzell Valentine vermisst sein zweite Spiel in Folge wegen einem verstauchten linken Knöchel. ... Die Bulls gingen 36 39 an der Foul-Linie--die meisten Freiwürfe machten sie da sie 39 gegen Detroit in einem Vierbettzimmer-Überstunden umgewandelt Spiel am 18. Dezember 2015.

ALS NÄCHSTES

Raubvögel: Host Houston am Sonntag.

Stiere: Host Oklahoma City am Montag.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Toronto Raptors und den Chicago Bulls für weitere Spiel Berichterstattung.