Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Die Bulls schließlich fügte einen zweiten Zwei-Wege-Spieler Dienstag, unter Vertrag ehemaligen DePaul-Star Max Strus. Er wird wahrscheinlich den Großteil der Saison bei den Windy City Bulls verbringen.

Strus, ein athletischer 6-5 Shooting Guard, ist eine lokale Erfolgsgeschichte. Nachdem er an der Stagg High School in Southwest Suburban Palos Hills gespielt hatte, verbrachte er zwei Jahre auf der Division 2 an der Lewis University.

Dann setzte er sich ein Jahr aus und wechselte zu DePaul. In der vergangenen Saison wurde er mit durchschnittlich 20,1 Punkten, 5,9 Rebounds und 2,2 Assists zum zweiten Team All-Big East ernannt. Strus stellte mit 113 drei Punkten einen Schulrekord auf.

Strus wurde nicht mehr ins Spiel kommen, spielte für Bostons Sommer-League-Team und unterschrieb im Juli einen Zwei-Wege-Vertrag bei den Celtics. Er spielte in vier Spielen der Vorsaison mit Boston, ließ seinen Vertrag in einen vollen NBA-Vertrag umwandeln, gehörte aber zu den letzten Spielern, die von den Celtics geschnitten wurden.

Dies ist das dritte Jahr, in dem der Zwei-Wege-Vertrag existiert. Es ermöglicht G-League-Spielern, bis zu 40 Tage mit dem NBA-Mutterteam zu verbringen und ein NBA-Gehalt zu erhalten, wenn sie dort sind.

Kurzer Weg vor:

Die Bulls starten die Saison spielen vier von fünf Spielen auf der Straße. Aber alle vier dieser Straßengegner verpassten die Playoffs in der letzten Saison und sind nicht allgemein erwartet, es in diesem Jahr zu schaffen, auch. Es gibt also eine Gelegenheit für einen schnellen Start und die Eröffnung zwei Wochen könnte viel über den Zustand des Wiederaufbaus sagen.

"Wir sprechen nicht über Playoff-Team, Nicht-Playoff-Team. Wir sprechen über Charlotte", sagte Bulls-Trainer Jim Boylen am Dienstag. "Wir werden so hart wie möglich gegen Charlotte spielen. Das ist es, was wir kontrollieren können. Und dann machen wir weiter."

Nach dem Saisonauftakt gegen die Hornets ziehen die Bulls am Freitag nach Memphis. Nächste Woche besuchen sie New York und Cleveland. Das ist eine Menge Straßenzeit und es gibt immer noch eine Westküstenreise während Thanksgiving Wochenende.

Mitchell # Ness der Männer Michael Jordan Bulls # 23 Red Swingman Trikot

Michael Jordan Trikot,"Ich finde es toll. Wir steigen in dieses Flugzeug und schließen die Tür, es ist ein sicherer Ort für uns", sagte Boylen. "Wir gehen dort hinab, wir sind unterwegs. Ich liebe diese Mentalität. Es ist eine wirklich gute Sache. Aber wenn wir einen Home Opener hätten, würde ich nicht sagen, dass es eine schlechte Sache ist.

"Ich arbeitete für Larry Bird in Indiana und er würde immer sagen, es ist 41 zu Hause und 41 Straße. Machen Sie sich bereit zu spielen. Das ist es, was wir versuchen werden."

Uneigennütziger Stil gesucht:

Lauri Markkanen bot eine Vorschau, wie die Bulls aussehen können in mittwochSaisonauftakt.

"Offensichtlich haben wir an unserer Verteidigung gearbeitet, also versuchen wir, ihnen die Punkte wegzunehmen", sagte er. "Es ist nur selbstlos Basketball zu spielen. Sie werden Verteidigung auf uns spielen, aber ich denke, unser Spielstil wird wirklich gut für uns sein."