Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Doug McDermott und Jimmy Butler kann nicht erklären, die Chicago Bulls den letzten Meisterschaft über die Toronto Raptors. Sie hoffe nur, es geht weiter.

McDermott erzielte 20 Punkte, Butler hatte 19 Punkte und 12 Assists bei seiner Rückkehr zum Lineup und die Bullen schlagen die Raptors zum 1. gerade mal 105-94 am Dienstag Abend.

In den letzten vier Partien gegen Toronto durchschnittlich McDermott 24,0 Punkte auf 62 Prozent im Bereich.

"Wir müssen nur ihre Zahl", sagte McDermott, der durchschnittlich 24,0 Punkte auf 62 Prozent in den letzten vier Partien gegen Toronto schießen. "Es ist ein gutes Matchup für uns." Ich weiß es nicht. Es ist schwer zu sagen. Hoffentlich können wir es Rollen gegen sie halten."

Taj Gibson hatte 14 Punkte und Rajon Rondo 12 für Chicago, die unter der Leitung von mehr als 23 Punkte und nie in den letzten drei Quartalen eine Dreispiel Skid Snap gezogene hinzugefügt.

Torontos letzten Sieg in der Serie war 31. Dezember 2013, in Chicago.

"Ähm, ich glaube, der einzige Weg zu gewinnen ist mehr Punkte als sie am Ende des Spiels, haben", sagte Butler, der 15 Punkte auf Freiwürfe.

Kyle Lowry erzielte 22 Punkte, führen die Raptoren, die gerade ihren dritten verloren und 11. in den letzten 15 halbe Spiel hinter im Leerlauf Atlanta für die Nr. 4-Samen in der Eastern Conference zu fallen.

Michael Jordan Trikot,"Gerade jetzt, wir sind gewissermaßen unter.500 Team" Lowry sagte. "Wir sind wirklich schlecht Basketball spielen. Es ist jetzt verrückt. Wir waren von diesem dazu. "
Nike Chicago Bulls #23 Michael Jordan Soul Swingman Schwarz Kaufen Basketball Trikots
Die Raptors DeMar DeRozan beschränkte sich auf 18 Punkte--10 unter seine Saison-Durchschnitt. Er wurde für seine zweite technisches Foul mit 25 Sekunden übrig Pfiff und aus dem Spiel ausgeworfen.

Die Niederlage kam Stunden nachdem die Raptors vorwärts Serge Ibaka von den Orlando Magic erworben. Die Notwendigkeit für seine körperliche Stärke zeigte sich von Anfang an.

Chicago Felge mit Erfolg angegriffen und warf fünf Dunks im zweiten Quartal allein.

"Ein Mann ist nicht (geht alles ändern)," Raptors Trainer Dwane Casey sagte. "Wir freuen uns über Ibaka hereinkommen, aber wir haben andere Dinge, die wir haben, um sich fest zu bekommen, bevor er in--unsere Verteidigung (meinerseits) kommt."

An der 01:44-Marke der zweiten Periode, Butler umgerechnet zwei Freiwürfe um Chicago einen 56-35-Vorsprung, das größte des ersten Halbjahres zu sichern.

Gibson hatte alle seine erzielte in der ersten Hälfte, als die Bulls 51 Prozent aus dem Feld geschossen, während der Einnahme von eines 58-39-Vorsprung.

Chicago erzielte die letzten sechs Punkte des ersten Quartals, eine 24-18-Führung zu übernehmen.

"Die größte Sache, die, der ich glücklich über war, unsere Energie aus dem Tor," meinte Bulls Trainer Fred Holberg. "Wir erwischte einen wirklich guten Start, vor allem defensiv."

TIP-INS

Stiere: Chicago war ohne F Nikola Mirotic (Rücken Krämpfe), G Dwyane Wade (geknickte rechtes Handgelenk) und F Paul Zipser (linken Knöchel Sehnenentzündung). ... Butler (geknickte rechte Ferse) wurde zurück nach fehlenden vier der letzten fünf Spiele. "Es fühlt sich gut," sagte er. Das ist alles gibt es zu sagen. Es war so viel Schmerz überhaupt nicht. Jetzt geht es darum, im Rhythmus. "

Greifvögel: Torontos behält sich outscored 54-34 von Gegenstücke Chicago. G Norman Powell führte der Weg mit 13 Punkten. ... C Jonas Valanciunias erzielte 12 Punkte und neun Rebounds in 21:30. Er hob auch ein technisches Foul im ersten Quartal.

DRANG NACH SERGE

Toronto-Trainer Dwane Casey verschwendete keine Zeit, Film von Ibaka, zu überprüfen, die von Orlando im Austausch für F-G Terrence Ross erworben wurde und ein 2017 Erstrunden-pick.

"Jederzeit ein Talent, hat Playoff-Erfahrung, (NBA) Finale Erfahrung, und ein Verteidiger und zwei-Wege-Spieler wie Ibaka hat uns einen Schub verleihen, hinzugefügt werden können", sagte Casey, der nicht sicher war ob die Veteran die vor der Pause von All-Star-Team würde.

Ibaka stellt insbesondere ein Upgrade in der defensive End. Die Raptors auf Platz 15. in blockiert Schüsse und 16. Fieldgoal prozentual Gegner zu Beginn des Tages.

In Ross Abwesenheit ist G Norm Powell in Zeile eine erweiterte Rolle zu spielen.

EINEN SCHRITT FOWARD, EINEN SCHRITT ZURÜCK

Bullen F Bobby Portis erzielte sechs Punkte auf den Fersen von einer 16-Punkt, sechs-Rebound Anstrengung gegen die Timberwolves am in Minneapolis am Sonntag.

"Bobby hat jetzt die Möglichkeit mit Niko aus dem Lineup, und wir sind zuversichtlich, dass er davon profitieren", sagte Holberg.

ALS NÄCHSTES

Raubvögel: Host Charlotte am Mittwoch Abend im letzten Spiel vor der All-Star-Pause.

Stiere: Host Boston am Donnerstagabend.

Schauen Sie sich die Teamwebsites für die Toronto Raptors und den Chicago Bulls für weitere Spiel Berichterstattung.