Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Brian Shaw sagte ESPN Hannah Storm, dass er nicht erwarten, für die New York Knicks Kopf-coaching Vakanz zu interviewen.

"Kurt Rambis gibt", sagte Shaw am Sportzentrum erklären, warum er nicht rechnen, die interviewt werden. "Er ist sehr geschickt an das Dreieck ausgeführt und wenn Phil Jackson Trainer wollte, der dieses System für ihn ausgeführt wird, hat er einen Kerl, der es ist, dass er vertrauen. So sehe ich nicht ihn in jemand anderen zu bringen, der das wissen dieses Systems, hat wenn jemand es schon hat."

NBA Trikot Kaufen,Jackson hat deutlich gemacht, die er begangen wird, läuft das Dreieck so Shaws Kommentare empfehle Rambis die Knicks nächste Cheftrainer sein könnte.

Der Verein hat nicht alles noch bekannt gegeben, aber es ist kein Geheimnis, dass Rambis ein starker Kandidat für New York Kopf-coaching Vakanz. Neben der Prüfung Rambis, die Knicks haben gesprochen, Trainer der Pacers Frank Vogel, ehemaliger Cavaliers coach David Blatt und neue Lakers-Coach Luke Walton über den Job.

Wenn Jackson ernsthaftes Interesse an Blatt oder Vogel hat, wird er wahrscheinlich Wettbewerb für ihre Dienste haben. Blatt mit den Houston Rockets am Montag laut ESPN Marc Stein interviewt. Vogel hat gezeichneten Interesse von den Memphis Grizzlies, die vertikale berichtet, und er hat auch Interesse von Houston.

Die Sacramento Kings füllte ihre Vakanz Montag durch die Einstellung der Grizzlies-Trainer Dave Joerger. Laut ESPN Marc Stein und Marc J. Spears stimmte Joerger einen Vertrag im Wert von $ 4 Millionen pro Jahr.

Da die Vertrags- und die Angebote von anderen Trainern in den letzten Wochen vereinbart, lohnt es sich Fragen, ob der Markt für Reisebusse die Knicks Suche auswirken könnte.

Luke Walton Deal mit den Lakers ist angeblich im Wert von $ 5 Millionen jährlich, und Scott Brooks viel in Washington lohnt eine gemeldete $ 7 Millionen jährlich. Da diese Gehälter, würden Sie denken, Blatt und Vogel Befehl Verträge im Wert von mindestens $ 4 Millionen pro Jahr.

Würde Knicks-Besitzer James Dolan, wer bereits bezahlt ist team-Präsident Phil Jackson und ehemaligen Knicks Trainer Derek Fisher ungefähr $ 80 Millionen insgesamt, so viel Geld für einen neuen Trainer ausgeben möchten?

Dolan ist bekannt als Besitzer, der nie ein Problem, das große Schecks, aber es wäre schwer, mit ihm zu argumentieren, wenn er eine Linie hier zog. Der Markt für Rambis ist unbekannt, natürlich, aber Logik diktiert, dass Rambis Einstellung die am wenigsten teure Transaktion der wäre oben genannten. Die Finanzen sind nur ein Faktor zu berücksichtigen, wie wir warten, bis die Knicks Trainer zu mieten.