Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Golden State Warriors Assistenztrainer Luke Walton wird voraussichtlich ein beliebter Kandidat für NBA Cheftrainer Stellenangebote dieser Offseason, einschließlich der Eröffnung mit den New York Knicks.

Waltons Vater, Hall des Ruhm-Center und Sender ESPN Bill Walton, glaubt aber, dass sein Sohn mit Golden State bleiben sollte.

"Ich will, was ist am besten für Luke Walton," Walton am Mittwoch, sagte ESPN zunächst zu übernehmen, zu fördern sowie sein neue Buch "Back from the Dead." "Ich bin ein Krieger von den Golden State. Geht es nicht besser als das was er gerade jetzt im Leben überhaupt ist, und Geld machen nicht wieder passieren. Es ist nun da. Cheftrainer Arbeitsplätze, sie sind offen für einen Grund, und was er drauf hat, einfach dort bleiben."

Mit Walton als Interimstrainer, die Krieger eröffnet die Saison mit einem NBA-Datensatz 24 Siege. Sie gingen 39-4 unter Walton vor Cheftrainer Steve Kerr aus einer Beurlaubung aufgrund einer Krankheit zurück kehrte.

Stephen Curry Trikot,Die NBA hat Kerr Kredite gegeben, für die gewinnt, aber gegnerischen Mannschaften sicherlich bemerkt, wie gut die Walton Dinge auf der Bank behandelt.
Blau Royal Stephen Curry NBA Trikots authentischen Mann - handsignierte Adidas Trophäe Golden State Warriors Straße 30
Die Knicks, ausgeführt durch Bill Waltons enger Freund Phil Jackson, haben eine coaching Vakanz. Es wird vermutet, dass Luke Walton auf Jacksons Liste der Kandidaten.

Luke Walton spielte Jackson in Los Angeles und die Knicks Dreieck Vergehen gut kennt.

Bill Walton nicht Adresse die Knicks Lage speziell aber war es klar, die er meint, sein Sohn sollte mit Golden State bleiben.

"Es jemals bekommen nicht besser als das was er jetzt tut", sagte Bill Walton. "Wenn Sie sind 63 [Jahre alt], Sie wissen das. Wenn Sie sind 35, 36, du sagst, 'Oh, das geht jetzt ewig.' Aber dann fallen diese unvermeidlichen Absturz, das unvermeidlich. Und dann was Steph Curry gerade jetzt tut Geld kaufen, dass kann nicht. "

Knicks Interimstrainer Kurt Rambis wird auch für New Yorker Cheftrainer Standpunkt betrachtet.

Die Knicks sind 7-12, da Rambis Anfang Februar für die entlassenen Derek Fisher übernahm.

Jackson, der enge Freundschaft mit Rambis ist, nannte ihn "durchaus" als die Knicks' permanent Cheftrainer übernehmen.

"Kurt und ich haben eine Beziehung, die bis 2001 zurückgeht. Er weiß, die Ins und Outs, was mich freut und wahrscheinlich [] ich möchte geändert haben", sagte Jackson Anfang dieses Monats.

Der Knicks-Präsident hinzugefügt, dass er Urteil behalten würde, bis die Knicks die Saison beenden um zu bestimmen, wie sie auf Rambis geantwortet.