Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

  • VISA,MasterCard,DHL

Beamten beim Saturday night's Houston-Atlanta Contest entfernt ein Spielball durch eine klebrige Substanz, dass Raketen Center Dwight Howard beworben hatten.

Howard Stickum Spray aus der Dose in weißen Band abgedeckt, während des Wartens auf das Spiel spät im ersten Quartal erneut eingeben auf seinen Händen angewendet.

Nach Hawks forward Paul Millsap das erste von zwei Freiwürfe, Howard wieder eingecheckt und packte den Ball aus dem offiziellen. Als Millsap den Ball zurück bekam, befragt er sofort, was es war.

NBA Trikot Kaufen,"Ich haben nie gefühlt, den Ball so, nie," sagte Millsap, nach Atlanta Journal-Constitution. "Es war klebrig. Es war wie Sekundenkleber oder etwas war dort. Ich könnte es nicht meine Hände erhalten. Es war das seltsamste Sache überhaupt."

Offizielle Monty McCutchen untersucht vor zu jeder Bank gehen und eine Verwarnung. Nach dem Journal-Constitution, McCutchen gesagt jedes Team: "Stickum ist illegal in der NBA."

Die Zeitung berichtete, dass Raketen-Trainer, die j.b. Bickerstaff vor der Dose, das war noch in der Torjäger-Tabelle rutschte, in dem Versuch, es zu verbergen, bevor McCutchen Houstons Bank näherte.

Raketen-Mitarbeiter werden die Dose letztlich aus der Torschütze Tabelle entfernt.

Howard wurde nicht bestraft. Er sagte nach dem Spiel, in dem er nur erschossen, 109-97 Verlust 2-von-7 aus dem Feld, daß er hat offen besprüht die klebrige Substanz auf seine Hände für die vergangenen fünf Jahre.

"Ich weiß nicht, warum Leute machen eine große Sache daraus," er sagte, nach der Houston Chronicle. "Ich mache es jedes Spiel. Es ist keine große Sache. Ich ist nicht stolpern."

Der betreffende Ball wurde gefordert, nach dem Spiel und der Liga, sagte, dass der Vorfall überprüft werden.